RTL News>Trending>

Ebay Kleinanzeigen: Kinder suchen rostiges Werkzeug für pflegebedürftigen Vater

Die rührendste Anzeige des Jahres

Kinder suchen rostiges Werkzeug für pflegebedürftigen Vater

Bruno Armbruster
Jeden Tag freut sich Bruno Armbruster aufs Neue, seinem Hobby nachzugehen zu dürfen.
ebay Kleinanzeigen/ Thomas Armbruster

Und plötzlich sind die Kinder am Zug

Dieses Gefühl kennt wohl jeder, der Eltern hat, die gefühlt von jetzt auf gleich jenseits der 70 sind: Man sorgt sich, dass Mama und Papa irgendwann die Lust am Alltag verlieren, je schwächer und pflegebedürftiger sie werden. Plötzlich ist der Spieß umgedreht, und nicht mehr die Eltern sorgen sich um uns, sondern wir – so sollten wir es zumindest – sorgen uns um unsere Eltern. So auch die Söhne von Bruno Armbruster aus dem hessischen Solms. Sie rühren derzeit mit ihrer Kleinanzeige bei Ebay für ihren geliebten Vater das Netz.

„Altes Werkzeug aufzuarbeiten gibt seinem Dasein einen Sinn“

Bruno Armbruster
Bruno Armbruster bei der Arbeit, oder besser gesagt seinem Hobby.
ebay Kleinanzeigen / Thomas Armbruster

„Unser pflegebedürftiger Vater hat viel Freude daran, altes oder verdrecktes Handwerkzeug wieder aufzuarbeiten. Auf diese sinnvolle Beschäftigung freut er sich jeden Werktag. Altes Werkzeug aufzuarbeiten gibt seinem Dasein einen Sinn, ist für ihn aber auch Physiotherapie und schafft viele Gesprächsanlässe. Er freut sich über jedes Werkzeug, was er erhält und was er - nachdem er es 'in die Kur genommen' hat - wieder weiter oder zurück geben kann“, schreibt sein Sohn Thomas im Inserat.

Vater Bruno sitzt um Rollstuhl und leidet unter Parkinson . Mit seinem Hobby fühlt er sich aber so wohl, dass er jeden Tag aufs Neue mit Passion die alten Werkzeuge bearbeitet, die er zur Verfügung hat. Doch irgendwann ist eben jeder Vorrat aufgebraucht.

„Wir Söhne suchen daher laufend für unseren Vater: Alte Gartengeräte, gerne dreckig, verrostet – auch ohne Stiel. Verrostetes Handwerkzeug, wie Zangen, Hammer… verklebte Spachtel und Kellen, alte Schlüssel und Beschläge“, heißt es weiter.

Opa Bruno freut sich auch über Besuche

Über 440.000 Mal wurde die Anzeige bereits aufgerufen. Wer Familie Armbruster unterstützen möchte, der hat neben dem guten Gefühl, das zurückbleibt, auch noch etwas anderes davon. Denn schickt man sein altes Werkzeug an den Hobby-Handwerker, erhält man das investierte Porto im Nachhinein zurück. Bringt man sein Werkzeug vorbei, darf man sich auch noch in Opa Brunos „Wunderkiste, an der Gartengeräte-Wand oder an seinen Museumstafeln“ ein repariertes Werkzeug aussuchen, das man im Tausch mitnehmen darf. Opa Bruno freue sich nämlich täglich zwischen 15:30 Uhr und 17:00 Uhr über Besuch und Fachsimpeleien, heißt es im Inserat.

Fakt ist: So eine Familie möchte man allen alten Menschen wünschen, die sich oft tagein, tagaus einsam und ohne Beschäftigung langweilen.