Weil es wie Limonade aussieht ...

Eau de Cologne mit 20 % Alkohol wird zurückgerufen

Die Nergiz Großmarkt GmbH ruft das Eau de Cologne der Marke Kartopu "Limon" zurück
© Nergiz Großmarkt GmbH

15. Februar 2020 - 17:38 Uhr

Überschreitung des zulässigen Methanolgehaltes

Die Nergiz Großmarkt GmbH ruft das Eau de Cologne der Marke Kartopu "Limon" zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde eine deutliche Überschreitung des zulässigen Methanolgehaltes festgestellt.

Mögliche Verwechslungsgefahr

Der Höchstgehalt nach EU-Verordnung Nr. 1223/2009 beträgt eigentlich 5%. Bei diesem Produkt wurden 20 % Methanol festgestellt.

Achtung: Methanol ist ein Alkohol mit einer hohen akuten Toxozität!

Aus diesem Grund und der möglichen Verwechslungsgefahr – insbesondere für Kinder – des Produktes mit Lebensmitteln beziehungsweise Getränken durch Aufmachung und Kennzeichnung wurde eine sofortige Rücknahme der Ware vom Markt erforderlich.