Damals und heute

Duncan James: So krass hat sich der ehemalige „Blue“-Sänger verändert

So sehr hat sich Duncan James verändert "Blue"-Star kaum wiederzuerkennen
00:47 min
"Blue"-Star kaum wiederzuerkennen
So sehr hat sich Duncan James verändert

30 weitere Videos

Duncan hat zugelegt

Duncan James (43), das ehemalige „Blue“-Bandmitglied, ist heute kaum wiederzuerkennen. Auf Instagram zeigt sich der Sänger mit glattgebügeltem Gesicht und starken Armen. Im Vergleich zu seinen Boyband-Zeiten hat sich der Brite wirklich stark verändert. Seine Verwandlung zeigen wir hier – im Video.

Duncan ist sein Corona-Übergewicht los

Duncan gestand auf Instagram, dass er – wie viele von uns – in Corona-Zeiten etwas mehr gegessen und immer wieder gesnackt habe. Im April zeigt er sich noch als gemütlicher Teddybär – Ende Juni hat er schon wieder einen knallharten Sixpack.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Duncan James hat aus seinem letzten TV-Auftritt gelernt

Fans der BBC-Show „MasterChef“ fiel schon im April auf, der ehemalige Boyband-Star auf Pressefotos zur Show, an der er teilnehmen wird, irgendwie anders aussieht.

Schon vor seinem Auftritt in der Koch-Show hatte er Sorge, dass er wegen seines Gewichts und seiner Erfahrung mit Botox kritisiert und beschimpft werden könnte.

Duncan James: 2005 vs. 2019: Der "Blue"-Sänger hat sich stark verändert.
Duncan James: 2005 vs. 2019: Der "Blue"-Sänger hat sich stark verändert.
Keith Mayhew/SOPA Images via ZUMA Wire, dpa

In der „Good Morning Britain“-Show hatte er gestanden: „Wahrscheinlich werde ich nach MasterChef eine Menge Beschimpfungen bekommen, weil ich dort ein bisschen mehr Gewicht und Botox hatte, bevor ich auftrat.“

Weiter sagt er: „Also, eine Sache, die ich gelernt habe, ist: dass ich niemals mit frischem Botox ins nationale Fernsehen gehen sollte!“

Duncan James und Antony Costa schlossen sich bei der britischen Castingshow „Pop Idol“ mit Lee Ryan und Simon Webbe 2001 zum Quartett, der Band „Blue“ zusammen.