300 gestohlene Brautkleider wieder da

Laden-Chefin voller Freunde: "Das ist wie Weihnachten - eigentlich unbeschreiblich"

22. Februar 2021 - 20:35 Uhr

Für die Laden-Inhaberin aus Düsseldorf brach eine Welt zusammen

Als Jenna Walter im Juni 2020 mehr als 300 Brautkleider aus ihrer Düsseldorfer Boutique gestohlen werden, bricht für sie eine Welt zusammen. Der Schaden belief sich auf circa 300.000 Euro. Und nicht nur das: Ihren Kundinnen fehlte plötzlich die Roben für den schönsten Tag ihres Lebens. Jetzt sind die Brautkleider bei einer Razzia wieder aufgetaucht. Im Video zeigen wir, den Fundort der Kleider und die glückliche Brautmodenhändlerin.

Jennas Kleider waren nicht versichert

"Ich habe mir das angeschaut ein paar Minuten und bin erst mal wieder nach draußen raus gegangen und habe erst mal geweint", beschreibt Jenna Walter den Moment in dem sie realisiert hat, das sie bestohlen wurde. Gut 300 Brautkleider seien damals aus ihrer Boutique "Brautblüten an der Stresemannstraße gestohlen worden. Das Chaos im Laden hielten sie und eine Mitarbeiterin in einem Video fest. "Das ist bitter, wenn du dir jahrelang etwas aufbaust und es dir dann einfach genommen wird", sagt sie.

Besonders schlimm: weil Jenna noch keine Alarmanlage angebracht hatte, waren die gestohlenen Kleider nicht versichert. Das gilt auch für 10.000 Euro, die sich in einem Tresor befunden haben sollen.

Polizei kommt krimineller Bande auf die Schliche

Dann die überraschende Wendung: Die Polizei kommt einer Bande auf die Schliche, die immer wieder bei einem Kosmetik-Hersteller einbricht. Bei einer Razzia in sechs Wohnungen finden die Ermittler kistenweise Kosmetika. Im Düsseldorfer Hafen finden die Beamten schließlich Container, in denen sich die gestohlenen Brautkleider von Jenna Walter befinden.

"Das ist wie Weihnachten", sagt sie, "das ist eigentlich unbeschreiblich." Sie habe nicht mehr daran geglaubt, dass das noch ein Erfolg wird. Zusammen mit ihrem Team mietete sich die Laden-Inhaberin einen Lieferwagen, um die Roben abzuholen und zu sortieren. Damit ihre Kundinnen endlich wieder ihren Traum in Weiß leben können.