Dünger aus Abfall: Neue 20-Millionen-Euro-Anlage entsteht

8. November 2019 - 16:10 Uhr

In Haldensleben entsteht für rund 20 Millionen Euro eine neuartige Produktionsanlage, die aus Abfallstoffen hochwertigen Dünger erzeugen soll. Die Seraplant GmbH wolle mit einer besonders umweltschonenden Recyclingtechnologie aus Klärschlamm-Asche Phosphor-Dünger für die Land- und Forstwirtschaft machen, teilte das Wirtschaftsministerium am Freitag zum Richtfest mit. 22 neue Arbeitsplätze sollen entstehen.

Das Vorhaben wird mit knapp fünf Millionen Euro Fördermitteln aus der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" unterstützt. Die Anlage, die die Produktion im Herbst 2020 aufnehmen soll, sei deutschlandweit einmalig, hieß es.

Quelle: DPA