Dua Lipa schrieb Levitating im 'Zuckerrausch'

Dua Lipa August ELLE UK 2020
© BANG Showbiz

02. Juli 2020 - 13:00 Uhr

Dua Lipa soll sich in einem "Zuckerrausch" befunden haben, als sie ihren Song 'Levitating' schrieb.

Der Popstar verbrachte zwei Wochen in Jamaika, wo er die Tracks seines zweiten Albums, 'Future Nostalgia' verfasste und soll dort mit seinem Team Doughnuts bestellt haben, um energiegeladen an die Arbeit zu gehen.

Dua und ihr Team verfassten den neuen Song im Zuckerrausch, der die Lyrics zu dem Lied inspirierte. In einer Zeile des Tracks singt die Schönheit: "My sugar boo, I'm levitating." (dt. "Mein Zuckerliebling, ich schwebe frei.") Über die Aufnahme zu ihrer neuen Platte erklärte die Brünette in der August-Ausgabe der britischen 'Elle': "Wir verbrachten einige Zeit in Jamaika und schrieben zwei Wochen lang und es hat die ganze Zeit geregnet. Wir waren im Haus und haben zwei Wochen in Gewürzen mariniertes und über Holzfeuer gegrilltes Hühnchen, Reis und Erbsen gegessen und nach jeder Aufnahme hatten wir eine Tanzparty. Jeder Song verlieh uns eine neue Emotion. [...] Als uns keine Songs mehr eingefallen sind, bestellten wir Doughnuts und ließen uns vom Zucker berauschen und schrieben dann einen Song wie 'Levitating.'"

BANG Showbiz