Hier "Big Spender" nochmal in voller Länger genießen

Juliette Schoppmann: Dieser legendäre DSDS-Auftritt raubte uns allen den Atem

Juliette Schoppmanns legendärer DSDS-Auftritt "Big Spender" in Staffel 1
02:40 min
"Big Spender" in Staffel 1
Juliette Schoppmanns legendärer DSDS-Auftritt

Wenn eine Performance mit einem Spagat aus dem Stand anfängt, dann kann es nur gut werden. Im Fall von Juliette Schoppmann bei DSDS sogar mega-hammermäßig-spitzenklasse gut. In der allerersten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ hat die damals 22-Jährige mit ihrem „Big Spender“-Auftritt in der Mottoshow „Big Band“ für Furore gesorgt. Und zwar nicht nur mit ihrer Wahnsinns-Stimme, sondern auch mit ihrem sexy Outfit und ihrem Ausdruck. Wir haben sehr tief im Archiv gekramt und sind fündig geworden: Juliettes legendären Live-Auftritt auf der DSDS-Bühne gibt es oben im Video zu sehen.

DSDS war nicht Juliettes einzige Show mit Dieter Bohlen

DSDS-Gewinner Alexander Klaws umarmt am Abend des 8.3.2003 in Köln nach dem Finale der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" das Jurymitglied Dieter Bohlen (l.), während seine Kontrahentin Juliette Schoppmann applaudiert.
DSDS-Gewinner Alexander Klaws umarmt am Abend des 8.3.2003 in Köln nach dem Finale der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" das Jurymitglied Dieter Bohlen (l.), während seine Kontrahentin Juliette Schoppmann applaudiert.
Achim Scheidemann, deutsche presse agentur

Lange galt Juliette Schoppmann in Staffel 1 als klare Favoritin auf den DSDS-Sieg. Der erste deutsche Superstar überhaupt wurde jedoch bekanntermaßen Alexander Klaws. Mit rund 70 Prozent der Zuschauerstimmen konnte er sich im Finale am 08. März 2003 durchsetzen. Juliette musste sich damals mit Platz 2 begnügen. Im Nachgang hieß es, sie sei vielleicht einfach „zu perfekt“ gewesen.

Juliette Schoppmann hat eine Musical-Ausbildung unter anderem an der berühmten Stage School absolviert und ist der Musik bis heute treu geblieben. 2012 hat sie sogar nochmal im TV vor Poptitan Dieter Bohlen gesungen – und zwar bei „Das Supertalent“, wo sie mit ihrer Stimme auch bis ins Finale kam (hier auf RTL+streamen).

Mittlerweile ist Juliette hinter den DSDS-Kulissen tätig

Mittlerweile ist Juliette aber nicht mehr als Kandidatin auf der Bühne zu sehen, sondern als Profi hinter den Kulissen tätig. Seit 2018 arbeitet sie nämlich als Vocalcoach bei „Deutschland sucht den Superstar“. Ob die 42-Jährige auch in der 20. Staffel mit den Superstar-Anwärtern üben wird, wenn Dieter Bohlen zum letzten Mal bei RTL auf Superstar-Suche geht, ist bisher noch offen.
Wer auch dabei sein will, kann sich hier als Kandidat für DSDS 2023 bewerben.