Am Ende flossen sogar Tränen

DSDS-Gewinnerin Marie Wegener: So hat sie ihren 18. Geburtstag gefeiert

10. Juli 2019 - 16:04 Uhr

DSDS-Küken Marie Wegener hat sich ganz schön verändert

Happy Birthday! Die DSDS-Siegerin von 2018, Marie Wegener, ist am 06. Juli endlich 18 geworden. Mit 16 Jahren ist sie damals die jüngste Siegerin in der Geschichte der Sendung geworden. Das Gesangstalent hat sich in der Zwischenzeit nicht nur optisch ziemlich verändert, sondern hat auch musikalisch eine Schippe draufgelegt. Um ihre Volljährigkeit zu feiern, haben sich Familie und Freunde etwas ganz Besonderes überlegt. Wie Marie ihren 18. Geburtstag gefeiert hat und warum ihr am Ende sogar die Tränen gekommen sind, zeigen wir im Video.

Marie Wegener bleibt der Musik nach ihrem Sieg treu

Marie Wegener aus Duisburg ist im Recall.
Im Jahr 2018 stand sie noch mit ihren natürlichen, dunkel-blonden Haaren vor der Jury und kämpfte sich zu ihrem großen Traum vom Superstar durch.
© DSDS, MG RTL D / Stefan Gregorow

​Nach ihrem DSDS-Sieg durfte sich die Sängerin über einen Hammer-Neueinstieg in die Offiziellen Deutschen Single-Charts feiern. Mit ihrer Single "Königlich" landet sie damals nämlich auf Platz drei. Jetzt gibt es neue Musik von Marie. Nur einen Tag vor ihrer offiziellen Volljährigkeit, veröffentlichte sie ihre neue Single "Countdown". Und danach soll schon bald ein ganzes Album erscheinen, wie sie via Instagram Ende Juni verkündete.

Flashback: Freudentränen beim DSDS-Sieg 2018

Als Marie 2018 zur DSDS-Siegerin gewählt wurde, stand sie nicht wie die anderen auf der Bühne, sondern musste aus Jugendschutz-Gründen unten im Publikum sitzen. Den bewegenden Moment gibt es im Video.

Wer sich noch nachträglich die besten Momente aus "Deutschland sucht den Superstar" anschauen möchte, kann dies bei TVNOW tun.