Vor 18 Jahren wurde sie Deutschlands Superstar

Das macht DSDS-Siegerin Elli Erl heute beruflich

Elli Erl wurde 2004 bei "Deutschland sucht den Superstar" zur Siegerin gekürt.
Elli Erl wurde 2004 bei "Deutschland sucht den Superstar" zur Siegerin gekürt.
RTL NM/Juliane Schröder

Rote Haare, auffällige Brillengestelle und extravagante Outfits: Elli Erl galt in der zweiten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ als kleiner Paradiesvogel. Doch die heute 43-Jährige sang sich nicht nur in die Herzen der DSDS-Jury, sondern auch in die der Fans. 2004 wurde sie zu Deutschlands Superstar gewählt und legte mit ihrem Siegersong „This Is My Life“ einen unvergesslichen Auftritt im Finale hin. Aber was macht Elli eigentlich 18 Jahre nach ihrem Sieg bei DSDS? Wir wissen es!

DSDS-Gewinnerin Elli Erl arbeitet als Lehrerin

Eines steht fest: Ohne Musik läuft bei Elli Erl auch 18 Jahre nach ihrem Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ nichts! Seit gut zwölf Jahren ist die 43-Jährige nämlich als Lehrerin an einer Realschule tätig – und zwar in den Fächern Musik, Englisch und Sport.

Im Video: Hier Elli Erls Auftritt im DSDS-Finale 2004 sehen

Siegerin Elli Erl mit  "This is my Life" Best of Staffel 2
04:20 min
Best of Staffel 2
Siegerin Elli Erl mit "This is my Life"

30 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

2019 heiratete Elli ihre Freundin

Wenn die DSDS-Gewinnerin, die 2019 ihre Partnerin geheiratet hat, nicht unterrichtet, wird aber natürlich auch in der Freizeit weiter fleißig gesungen. Finanziell abhängig ist sie von ihrer Karriere als Musikerin allerdings nicht mehr.

DSDS-Siegerin Elli Erl
Die roten Haare hat DSDS-Siegerin Elli Erl zwar hinter sich gelassen, doch ihrem ausgefallenen Stil ist sie dennoch treu geblieben.
picture alliance

DSDS auf RTL+ streamen

Na, Lust auf eine Extraportion „Deutschland sucht den Superstar“ bekommen? Kein Problem! Auf RTL+ stehen jederzeit viele vergangene Staffeln von DSDS zum Streamen bereit. Einfach mal vorbeischauen! (ngu)