"Jetzt ist mal Feierabend!"

Schluss mit DSDS? Dieter Bohlen spricht Klartext

27. August 2019 - 11:48 Uhr

Poptitan macht klare Ansage: "Hirn einschalten, Dieter fragen!"

"Casting-Flop!" - "Steht DSDS vor dem Aus?": Schlagzeilen wie diese kann und will der Poptitan nicht auf sich sitzen lassen. Bei Instagram spricht Dieter Bohlen jetzt zu den kursierenden Spekulationen ein Machtwort: Dieters Statement gibt's im Video.

Fake News im Umlauf !

Am 3. Juli 2019 startete in Köln die Castingtour zur neuen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". In 13 Städten ging die Jury um Dieter Bohlen wieder auf die Suche nach neuen Talenten, darunter auch in Bremen. Weil das Casting unterdurchschnittlich frequentiert war, kursierten danach in den Medien mal wieder Spekulationen über ein bevorstehendes Aus der RTL-Show.

Gehen DSDS denn tatsächlich die Kandidaten aus? RTL bezieht dazu Stellung: "Wir sind sehr zufrieden mit den DSDS-Castings. Die Bewerberzahl übertrifft die der letzten Staffel – was auch an der großartigen Jury und ihrer Beliebtheit liegt. Richtig ist, dass das Casting in Bremen unterdurchschnittlich besucht war. Letztendlich ist bei den DSDS-Castings nicht die Masse entscheidend, sondern dass interessante und qualitativ gute Sänger dabei sind – und die haben wir gefunden."

Das sagen Pietro Lombardi und Oana Nechiti

Was der Chefjuror selbst dazu sagt, zeigen wir euch oben im Video. Auch seine DSDS-Jury-Kollegen melden sich nach Dieters Statement zu Wort. "Team DSDS, lass die Leute reden Bro, wir liefern ab. Bald geht's los", schreibt Pietro Lombardi. Oana Nechiti pflichtet Dieter bei: "Schön, dass du es aufklärst. #einteam".