Sendestart, Stream & Co.

DSDS-Streberwissen: Die wichtigsten Infos & Fragen zur 18. Staffel mit Chefjuror Dieter Bohlen

Mike Singer, Maite Kelly und Dieter Bohlen sitzen 2021 in der DSDS-Jury.
© TVNOW

24. Februar 2021 - 8:09 Uhr

DSDS 2021: Seit Anfang Januar geht's in die nächste Runde!

Am 05. Januar 2021 hatte das Warten endlich ein Ende: Denn dann startete die 18. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Damit alle auch perfekt vorbereitet sind, haben wir hier die wichtigsten Infos und Fragen rund um die neue Staffel zusammengetragen.

DSDS 2021: Welche Kandidaten fliegen zum Auslands-Recall nach Mykonos?

Mit 44 Kandidatinnen und Kandidaten sind wir ins Kloster gefahren, mit 27 kommen wir wieder raus. Für den Rest ist der Traum vom Titel "Superstar 2021" geplatzt. Die 27 Glücklichen halten jetzt das Ticket für ihre Reise nach Mykonos in den Händen.

DSDS: Diese Kandidaten standen der nächsten Recall-Runde

Die erste Recall-Runde in Köln stand auf dem Plan. 100 Kandidaten bekamen hier noch einmal die Chance, sich vor der DSDS-Jury zu beweisen. Diese siebt aber mächtig aus. Nur 40 kamen weiter und zogen zusammen mit den 4 Gewinnern der "Goldenen CDs" in die nächste Runde vom Recall ein.

DSDS-Recall 2021: Welche Kandidaten haben eine „Goldene CD“ bekommen?

DSDS 2021: Welche Neuerungen gibt es?

Zum ersten Mal sticht das DSDS-Traumschiff ins See: Die 18. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" startet mit den Castings auf dem Rheinschiff "Blue Rhaposody", das durch den wildromantischen Abschnitt des Mittelrheintals fährt – vorbei an der weltberühmten Loreley, den grünen Weinbergen und zahlreichen Burgen. In dieser wunderschönen Landschaft geben die Sängerinnen und Sänger zwischen 16 und 30 Jahren alles, um von der DSDS-Jury den begehrten Recall-Zettel zu bekommen.

Wer sitzt in der „DSDS 2021“-Jury?

In der DSDS-Jury sitzen neben Poptitan und Chefjuror Dieter Bohlen die Schlagersängerin Maite Kelly und der Sänger Mike Singer.

Wann startet „DSDS 2021“?

Die 18. Staffel von DSDS startet am Dienstag, den 05. Januar 2021, um 20:30 Uhr bei RTL. Dort werden die Folgen jeweils dienstags und samstags um 20:15 Uhr ausgestrahlt.

Wann läuft „DSDS 2021“ im TV?

Ab dem 05. Januar 2021 läuft DSDS immer dienstags und samstags um 20:15 Uhr bei RTL. Insgesamt gibt es 13 Castingfolgen, sieben Recall-Folgen, ein Live-Halbfinale und ein Live-Finale, das im März live aus Duisburg gesendet wird.

Wo findet „DSDS 2021“ statt?

Zum ersten Mal in der DSDS-Geschichte finden die Castings auf See statt. Mit dem DSDS-Schiff "Blue Rhapsody" schippern Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer quer durch das Mittelrheintal. Unterwegs macht das Schiff Halt in verschiedenen Städten, um neue Gesangstalente aufzunehmen und wieder abzusetzen. Stationen sind Rüdesheim, Bacharach, St. Goar, Boppard, Braubach, Koblenz, Andernach, Linz am Rhein, Königswinter, Köln, Düsseldorf und Duisburg.

Danach geht es für die besten Sängerinnen und Sänger im Recall in Köln, Schloss Bronnbach bei Wertheim und in Griechenland auf Mykonos weiter. Das Halbfinale und das große Finale werden im März live aus Duisburg gesendet.

DSDS: Wie viele Staffeln gibt es?

Zum ersten Mal wurde "Deutschland sucht den Superstar" am 09. November 2002 bei RTL ausgestrahlt. Bisher wurden 17 Staffeln gezeigt. Die 18. Staffel startet am 05. Januar 2021.

Wo kann man „DSDS 2021“ online sehen?

Die 18. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" startet am 05. Januar 2021 bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt's DSDS aber auch im Livestream auf TVNOW.

Wer noch nicht genug bekommt, kann sich auf TVNOW die Folgen der vergangenen DSDS-Staffel anschauen.

DSDS: Wer hat bisher gewonnen?

Wenn man so an die vergangenen Staffeln von "Deutschland sucht den Superstar" denkt, fallen einem nicht unbedingt alle Sieger auf Anhieb ein. Deshalb hier eine Übersicht über alle Kandidaten, die jemals bei DSDS gewonnen haben:

Auch interessant