Videobotschaft von „Anana“

Anna Soomin Klenz meldet sich nach Zusammenbruch im Recall

19. März 2021 - 8:30 Uhr

Gesundheitsupdate von „Anana“

Wenn "Deutschland sucht den Superstar" im Fernsehen läuft, dann sieht die Show nach Spaß und guter Laune in Dauerschleife aus. Die Kandidaten selbst wissen es allerdings besser, denn die vielen Auftritte und der ständige Leistungsdruck können einem so richtig aufs Gemüt schlagen. Kandidatin Anna Soomin Klenz kann ein Lied davon singen, denn sie erlebte im Recall ganz plötzlich einen echten Zusammenbruch! Jetzt geht es "Anana" etwas besser, wie sie in ihrer Videobotschaft verrät.

Anna Soomin Klenz gibt ein ekliges Detail preis

Der Recall von DSDS 2021 findet auf Mykonos statt, auf der Insel, die eigentlich nie schläft – wäre da nicht Corona. Doch Jury und Kandidaten machen das beste aus der Situation und bringen die Musik zurück nach Mykonos. Die aufregende Zeit entwickelte sich für eine allerdings zum Alptraum: "Anana" wurde kurz vor einem Auftritt speiübel. "Ich muss mich übergeben, glaub ich", erklärte sie ihren geschockten Mitstreiterinnen, bevor es schnurstracks zur Toilette ging.

Ein ekliges Detail zu ihrem Übelkeits-Auftritt, über das sie inzwischen zum Glück lachen kann, verrät sie im Video oben.

DSDS auf TVNOW im Stream anschauen

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Jetzt schon für DSDS 2022 bewerben

Es ist offiziell: Dieter Bohlen hört auf! Doch auch ohne den Poptitan geht es weiter und Gesangstalente dürfen sich jetzt schon für die kommende Staffel 2022 bewerben. Weitere Infos zur Bewerbung gibt es hier.