Knapp am Südafrika-Recall vorbei …

Xavier Naidoo würde Anima zu gerne seine „Goldene CD“ geben

10. Februar 2020 - 9:18 Uhr

Die 17-Jährige singt sich in Xavier Naidoos Herz

Eine Schülerin, die bei DSDS "Halo" von Beyoncé singen will – das kann ganz schnell nach hinten losgehen. Aber nicht, wenn die Schülerin Anima heißt! Selbstbewusst schmettert sie die Töne raus, sodass selbst Xavier Naidoo nur staunen kann. Mit Leichtigkeit singt sie sich direkt in "Dr. Tons" Herz. Und der ärgert sich, dass er keine "Goldene CD" mehr hat. Denn am liebsten würde der DSDS-Juror Anima direkt in den Südafrika-Recall schicken. Im Video zeigen wir, wie die Schülerin Deutschlands Ausnahmekünstler total verzaubert.

DSDS-Kandidat Francesco Mobilia und Xavier Naidoo
DSDS-Kandidat Francesco Mobilia kann sein Glück kaum fassen: In allerletzter Sekunde bekommt er die „Goldene CD“ von Xavier Naidoo.
© TVNOW

Xavier Naidoo: „Wenn ich noch eine 'Goldene' hätte…“

Als Anima mit dem Kracher loslegt, ist die Jury von "Deutschland sucht den Superstar" noch eher zurückhaltend. Doch in den hohen Tönen gibt die 17-Jährige dann richtig Gas. Damit kriegt sie Xavier – und zwar richtig!

Doch auch Juror und DSDS-Gewinner 2011 Pietro Lombardi ist nach dem Auftritt der Schülerin einfach nur platt: "Das war zu krass!" Dem hat "Dr. Ton" nichts mehr hinzuzufügen, außer: "Wenn ich noch eine 'Goldene' da unten hätte, würde ich dir die jetzt geben – auf jeden Fall!" Aber seine "Goldene CD" hat er schon an Francesco Mobilia vergeben. Der Michael-Jackson-Tribute-Artist wurde nämlich in letzter Sekunde von Xavier zurückgepfiffen – und bekam das Flugticket für den Südafrikarecall.

Die beliebtesten Videos zu DSDS 2020

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Deutschland sucht den Superstar“ bei TVNOW sehen

Die 11. Castingshow und weitere Folgen von "Deutschland sucht den Superstar" gibt's übrigens auch in voller Länge bei TVNOW.