„Freunde für immer“

Dieter Bohlen: Süße Liebeserklärung an Ersatz-Juror Florian Silbereisen

Ein Traum-Duo bei DSDS 2020: Florian Silbereisen und Dieter Bohlen.
© DPA, Stefan Gregorowius

07. April 2020 - 16:00 Uhr

Ein eingespieltes Team

Florian Silbereisen hat die Feuerprobe bei "Deutschland sucht den Superstar" erfolgreich gemeistert und blickt positiv auf seine Zeit als Jurymitglied zurück. Dabei hatte es der Schlagerstar wahrlich nicht leicht: Drei Wochen vor dem Finale trat er in die Fußstapfen von Ex-Juror Xavier Naidoo und musste sich nicht nur an eine Show, sondern auch in Windeseile an die verbliebenen Kandidaten gewöhnen. Doch Chefjuror Dieter Bohlen hat sich anscheinend etwas dabei gedacht, seinen guten Kumpel als Neuling ins Boot zu holen. Die beiden scheint nämlich eine tiefe Freundschaft zu verbinden, wie ein neuer Post bei Instagram jetzt beweist.

Kurz nach dem DSDS-Finale

Dieter Bohlen dankt Florian Silbereisen
Dieter Bohlen dankt Florian Silbereisen.
© Instagram

DSDS hat einen neuen Superstar: Am Samstag (04. April) durfte Ramon Roselly das Finale als Sieger verlassen. Und nicht nur der neue DSDS-Star bedankte sich im Netz überschwänglich bei seinen Fans – auch Jury-Neuling Florian Silbereisen nutzte das Ende der Staffel, um Danke zu sagen, vor allem bei einer Person. "Schön war's, Dieter", schrieb er zu einem Foto, das ihn während der Show neben Bohlen zeigt. Der teilte die Instagram-Story und versah sie mit einem: "Danke Flori, Freunde für immer!". Was für eine süße Geste. Scheint ja ganz so, als wäre der Schlagersänger auch aus Dieters Blickwinkel gar nicht mehr aus der Jury wegzudenken.

Ob Flori auch in der 18. Staffel hinter dem DSDS-Jurypult Platz nehmen darf, ist zurzeit nicht bekannt.

Florians DSDS-Fazit

Was der Ersatz-Juror zu seiner Zeit bei DSDS zu sagen hat, zeigen wir im Video oder hier.

DSDS auf TVNOW streamen

Florian Silbereisen und Dieter Bohlen als unschlagbares Juroren-Duo und alle weiteren Highlights der 17. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" gibt es zum nachträglichen Abruf auf TVNOW.