„Großer Bestechungsversuch!“

DSDS-Jurorin der nächsten Generation: Anna-Lena verzaubert Dieter Bohlen und Co.

13. Februar 2020 - 16:13 Uhr

DSDS-Jury ganz entzückt

Das hat DSDS-Kandidat Fabian Hasler ja wirklich geschickt eingefädelt. Als er zum Casting von "Deutschland sucht den Superstar" kommt, bringt er seine 4-jährige Cousine Anna-Lena mit. Und die sieht in ihren Lederhosen nicht nur niedlich aus, sondern stiehlt auch auf Anhieb alle Jury-Herzen. Besonders DSDS-Jurorin Oana Nechiti ist sofort schockverliebt. Kurzerhand nimmt sie die Kleine auf den Schoß und läutet damit die nächste Jury-Generation ein. Doch als Fabian anfängt zu singen, guckt die 4-Jährige alles andere als begeistert … Wie putzig das aussieht und wie Fabian bei "I sing a Liad für Di" von Andreas Gabalier abgeht, zeigen wir im Video.

Xavier Naidoo ist Fabians Glücksbringer

Wer in den Recall von DSDS will, muss ordentlich abliefern. Eine niedliche Begleitung im zünftigen Outfit allein reicht da nicht. Das weiß auch DSDS-Kandidat Fabian – und gibt Vollgas. Doch seiner Cousine Anna-Lena scheint das nicht wirklich zu gefallen. Fast schon angewidert verzieht sie ihr kleines Gesicht. Das entgeht auch der Jury nicht. "Anna-Lena guckt ganz schön kritisch", merkt Xavier Naidoo an.

Aber auch, wenn die 4-Jährige mit am Jurypult sitzt – am Ende zählen natürlich die Stimmen von Dieter Bohlen und seinen Jury-Kollegen. Glück für den 23-Jährigen, dass er "Dr. Ton" als Juryjoker gewählt hat. Denn nur durch ihn schafft Fabian es in die nächste Runde.​

Alle Videos zu DSDS 2020

„Deutschland sucht den Superstar“ bei TVNOW sehen

Nach der TV-Ausstrahlung gibt's die 12. Castingshow von "Deutschland sucht den Superstar" übrigens auch zum Abruf bei TVNOW.