Prinz Ralph Laurenz von Arabien, Fabrizio Giordano oder Alpay Özkuk

Das große DSDS-Nerd-Voting: Welchen Kandidaten wollt ihr nochmal sehen?

21. Februar 2019 - 15:05 Uhr

Wir suchen euren Lieblings-Auftritt

Hach, es kommt uns so vor, als sei es erst gestern gewesen, dass die 16. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" mit den Castings gestartet hat. Doch tatsächlich nähert sich die Casting-Phase allmählich dem Ende zu! Als besonderes Schmankerl dürft ihr euch nun einen Highlight-Auftritt unserer Lieblings-Nerds aussuchen. Welche Performance wollt ihr in der letzten Casting-Show noch einmal sehen? Das Voting ist abgelaufen.

Pietro: "Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dir und Menderes"

Alpay Özkuk trat bereits in der allerersten Show vor die DSDS-Jury um Poptitan Dieter Bohlen. Sein Song: "Billie Jean" von niemand geringerem als Michael Jackson. "Du hast den gleichen Musikgeschmack wie Menderes", kommentierte Dieter damals. Eine böse Vorahnung? Nach dem Auftritt des 21-Jährigen Nürnbergers stand nämlich auch für Pietro Lombardi fest: "Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dir und Menderes."

Auch Fabrizio Giodano hatte seinen großen Auftritt schon in der ersten Casting-Show. Mit "Rehab" von Amy Winehouse und XXL-Glitzerhighheels trat der 21-Jährige wild entschlossen vor die Jury. "Ich bin ein bisschen arrogant, aber ich steh auch dazu", meinte er vorher noch. Vor fieser Kritik hatte er keine Angst, schließlich könne er auch ordentlich austeilen. Und dass bewies Fabrizio dann auch prompt, als Xavier Naidoo, Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen dem Drag-King vier Mal "nein" gaben.

Prinz Ralph Laurenz von Arabien konnte seinem royalen Namen nicht gerecht werden

Prinz Ralph Laurenz von Arabien, bürgerlich Laurenz Balz, konnte schon Styling-technsich nicht überzeugen. "Der schlecht angezogenste Typ hier", urteilte Poptitan Dieter Bohlen. "A Change Is Gonna Come" von Sam Cooke sollte dann beweisen, dass Laurenz es zumindest stimmlich voll drauf hat - leider vergeblich. Oana Nechiti wurde von seinem Auftritt sogar ganz nervös!

Nun liegt es an euch: Welchen Auftritt wollt ihr noch einmal sehen? Bis Mittwoch, den 20.02.2019 um 16 Uhr könnt ihr abstimmen!