MEGA-Überraschung in Ischgl

Menderes sorgt für Hüttengaudi-Stimmung

5. März 2019 - 9:07 Uhr

Die DSDS-Ikone erklimmt die Berge Ischgls

Der Recall in Österreich ist geschafft, die Top 25 sind gefunden und bereit für das ganz große Abenteuer in Thailand. Aber Moment: Da erklimmt noch jemand die schneeüberzogenen Bergspitzen Ischgls: Menderes Bağcı! Und, obwohl er mit 34 zu alt für das DSDS-Casting geworden ist, lässt er es sich nicht nehmen, für einen ganz besonderen Auftritt zu sorgen. Diesen gibt's im Video.

Pietro: „Menderes ist DSDS!“

DSDS 2019: Chefjuror Dieter Bohlen tanzt Menderes beim Recall in Ischgl
Die Jury hält es bei Menderes Auftritt nicht mehr hinter dem Jury-Pult. Der Poptitan tanzt sogar mit der DSDS-Ikone zum Hit „Cordula Grün“.
© DSDS, TVNOW / Stefan Gregorowius

"Dieter Bohlen rechnet nicht damit, dass ich komme", mutmaßt Menderes vor seinem Auftritt. "Aber es wird eine positive Überraschung für ihn, weil ich seinen Lieblingssong performen werde!" Tatsächlich singt Menderes, passend zur alpinen Atmosphäre, den Après-Ski-Hit "Cordula Grün" von "Die Draufgänger". Hüttengaudi-Stimmung ist hier garantiert!

Lange halten es die Juroren nicht mehr auf ihren Stühlen aus und auch die begeisterten Top 25 tanzen munter mit. Menderes' Performance ist ein voller Erfolg. "Ich liebe Menderes", schwärmt Pietro Lombardi. "ER ist DSDS!"

Im Video gibt es außerdem seinen neuen Song "Schakalaka Eyo" zu sehen.

Übrigens: "Deutschland sucht den Superstar" gibt's während der Sendung im Livestream und im Anschluss als komplette Folgen bei TVNOW.