14. April 2019 - 10:29 Uhr

Endlich gute Kritik bei der 2. Mottoshow

Immer wieder muss sich Alicia-Awa Beissert anhören, wie unsympathisch und hässlich sie sei. Für die "Deutschland sucht den Superstar"-Kandidatin keine leichte Situation, da sie sich jede Kritik sehr zu Herzen nimmt. Umso erleichterter ist sie nun, dass die Zuschauer nach ihrem Auftritt in der zweiten Mottoshow von ihr begeistert sind, wie sie im Interview mit Gesangslehrerin Juliette Schoppmann zugibt.

„Ich bin so überwältigt!“

Im silbernen Glitzer-Dress performte Alicia-Awa in der zweiten Mottoshow den Hit "It's Raining Men" von den "Weather Girls" und bekam dabei tatkräftige Unterstützung von der Strippergrippe Sixxpaxx. Nicht nur die Jury, auch das Publikum war begeistert von ihrem Auftritt. "Ich bin so überwältigt! Ich habe zum ersten Mal wieder gute Kritik bekommen. Und ich hatte auch noch Spaß und ich glaube, dass diese Energie mir so viel Kraft gibt", so die Sängerin überglücklich.

Wie sehr sich die einstige DSDS-Kandidatin und jetzige Gesangslehrerin Juliette Schoppmann für ihren Schützling freut und wie süß sich Alicia-Awa bei ihren Fans bedankt, seht ihr im Video. Die komplette zweite Mottoshow könnt ihr euch nochmal bei TVNOW anschauen.