DSDS 2018: Janina El Arguioui, Michael Rauscher und Michel Truog freuen sich riesig aufs Finale

30. April 2018 - 12:02 Uhr

Sie können es noch nicht fassen

Sie sind da, wo alle hinwollten! Janina El Arguioui, Michael Rauscher und Michel Truog feiern am Ende der dritten Liveshow ihren Einzug ins Finale von DSDS. Neben ihnen kämpft ebenfalls die jüngste DSDS-Kandidatin Marie Wegener um den "Superstar"-Titel. Backstage-Reporter Martin Tietjen hat direkt nach der Entscheidung mit den Finalisten gesprochen.

"Das kann uns keiner mehr nehmen"

Ihnen ist die pure Freude ins Gesicht geschrieben. Michel, Michael und Janina wissen gar nicht wohin mit all den Glücksgefühlen. Sie jubeln wie verrückt und strahlen über beide Ohren - und das zurecht. Denn die Finalisten können mächtig stolz auf sich sein. Sie haben eine wahnsinnig lange Reise hinter sich gebracht und im Halbfinale jeweils mit zwei Songs begeistert. Nun ist der große Traum zum Greifen nahe.

Janina ist voller Adrenalin: "Wir haben jede Show mitgenommen. Wir dürfen bis ganz zum Schluss auf der Bühne stehen. Das kann uns keiner mehr nehmen." Ihr Verlobungsring hat ihr anscheindend Glück gebracht. Auch Michael ist heiß aufs Finale: "Ich will mich voll und ganz auf die Musik konzentrieren. Ich will Vollgas geben und die Bühne rocken."

Schau dir alle tollen Auftritte der dritten Liveshow von "Deutschland sucht den Superstar" 2018 nochmal bei TV NOW an.