DSDS 2018: Anna Maria Westphal schafft es mit Dieter-Knetfigur und "positivem Vibe" in den Recall

Mit Dieter-Knetfigur in den Recall?
Mit Dieter-Knetfigur in den Recall? DSDS 2018: Elfte Castingshow 05:30

Bestechungsversuch für den kritischen Poptitan?

Erzieherin Anna Maria Westphal möchte ihr Glück bei "Deutschland sucht den Superstar" 2018 versuchen. Für den kritischen Poptitan Dieter Bohlen hat sie zur Sicherheit noch ein kleines Geschenk mitgebracht: "Das ist für Dieter, aber das gebe ich ihm erst zum Schluss. Das soll nämlich kein Bestechungsversuch sein." Als ob sich Dieter bestechen lassen würde. Doch kann Anna Maria auch allein mit ihrem Gesang bei der DSDS-Jury punkten?

Dieter Bohlen: "Das klang so professionell"

Poptitan Dieter Bohlen ist nach ihrer Performance zu "Ich bin ich" von Rosenstolz auf jeden Fall begeistert: "Das klang so professionell. Das klang wirklich gut. Ich sag 'Ja' und jetzt gib mir das Geschenk." Da kann die DSDS-Kandidatin den Chefjuror natürlich nicht länger auf die Folter spannen. Sie lüftet das Geheimnis um das Päckchen. Auf dem Nachtflohmarkt hat die 26-Jährige eine kleine "Dieter-Bohlen"-Knetfigur basteln lassen und kann damit beim Poptitan durchaus Sympathiepunkte sammeln.

Carolin Niemczyk: "Ich mag deinen positiven Vibe"

Bei Jurorin Carolin Niemczyk kann Anna Maria auch punkten: "Ich mag deinen positiven Vibe. Man sieht, dass du Spaß daran hast. Und ich glaube, dass da noch Potenzial nach oben ist." Auch Mousse T. hat der Auftritt gefallen. Einzig für Ella Endlich hätte es nicht gereicht. Doch mit drei "Ja"-Stimmen zieht Frohnatur Anna Maria Westphal trotzdem in den DSDS-Recall ein.

Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es "Deutschland sucht den Superstar" auch bei TV NOW und in der TV NOW.

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

Auf diese Girls steht Pietro Lombardi

Noch ist der Neue in der DSDS-Jury Single

Auf diese Girls steht Pietro Lombardi