DSDS 2016: Hol dir das Debüt-Album "Glücksmomente" von Superstar Prince Damien

Das erste Album von DSDS-Gewinner Prince Damien ist ab dem 20. Mai 2016 überall erhältlich.

04. November 2016 - 12:18 Uhr

Das Debüt-Album "Glücksmomente" von Prince Damien

Er kam, sang und siegte! Am 7. Mai hat das DSDS-Publikum erneut entschieden und den Prinzen zum neuen König der Superstars erkoren – Prince Damien ist Deutschlands neuer Superstar! Nachdem der 25-jährige Münchener kürzlich mit seinem Siegersong "Glücksmoment" aus dem Stand auf einem sensationellen Platz 1 der deutschen Singlecharts einstieg, legt das extrovertierte Pop-Chamäleon nun sein ungeduldig erwartetes Albumdebüt "Glücksmomente" vor, das ab dem 20. Mai 2016 überall im Handel erhältlich ist.

Egal ob Pop, House, Electro oder R`n B - Prince Damien fühlt sich in allen musikalischen Genres hörbar wohl, wie er auf seinem ersten Album demonstriert. Mit "Glücksmomente" hat Producer-Ikone Dieter Bohlen dem Sänger und Tänzer ein modernes und frisches Popalbum auf den durchtrainierten Leib komponiert. Ein deutschsprachiges Album von internationalem Format.

Angefangen bei funky Sommerhits wie "Süßes Ding" oder "Wie geil ist das denn?", über gefühlvolle Balladen wie "Gib mir dein Herz zurück" und "Mit dir", bis zum Duett "Solang mein Herz noch an dich denkt", das Prince Damien mit seinem ehemaligen DSDS-Kontrahenten Igor Barbosa performt, oder der ultimativen Partyhymne "Wir heben ab", auf der alle sechs verbliebenen (Halb-)Finalisten zu hören sind. Und nicht zu vergessen natürlich Prince Damiens Siegertitel "Glücksmoment". "Der Text von 'Glücksmoment' beschreibt, wie man losgelöst von den Meinungen anderer glücklich und unbeschwert sein kann. Ganz egal, ob es um Liebe, Freundschaft oder andere Beziehungen geht. Meine ganz persönliche Bedeutung hat der Song innerhalb der Shows bekommen, in denen ich selbst geblieben bin und es mir einfach egal war, ob ich vielleicht mit meinem Look anecken könnte." Eine Botschaft, die auch der Mutmacher-Track "Bleib, wie du bist" transportiert, wie Prince Damien ernst erklärt. "Gerade in der Schule musste ich mich oft verstellen, um akzeptiert zu werden. Ich bin ein extrovertierter, komischer Typ, der auch mal aneckt. Ich war nicht gerade das, was man üblicherweise als 'everbody`s darling' bezeichnet. Ich habe früh gelernt, mich zu behaupten und zu kämpfen, um meinen Weg zu gehen. Heute möchte ich mit meiner Musik anderen helfen, ihren ganz persönlichen Weg zu finden."