DSDS 2015: So bunt wird die vierte Castingshow

28. Januar 2015 - 9:59 Uhr

Es wird heiß, gefühlvoll und skurril

In der vierten Castingshow von "Deutschland sucht den Superstar" wird es heiß, gefühlvoll und auch skurril. Während einige Kandidaten mit einem sexy Hüftschwung beeindrucken wollen, setzen andere nur auf ihre Stimme. Und dann gibt es da auch noch die Kandidaten, die für Gänsehaut sorgen werden – allerdings nicht immer im positiven Sinne.

Für einen heißen Auftritt in der vierten Castingshow von "Deutschland sucht den Superstar" 2015 will Laura sorgen. Die DSDS-Kandidatin präsentiert nicht nur ein sexy Outfit, sondern strahlt mit den Lichtern im Jury-Raum auch noch um die Wette. Doch reicht das für Superstar-Anwärterin Laura, um die Jury zu überzeugen und in den Recall zu kommen?

Schafft es "Verliebt in der falsches Mädchen"-Rapper Marcelo in den DSDS-Recall?

Außerdem gibt es den lang ersehnten Auftritt von DSDS-Kandidat Marcelo Araujo Alvez zu sehen. Er singt in der vierten Castingshow von "Deutschland sucht den Superstar" 2015 seinen eigenen Song "Verliebt in der falsches Mädchen". Was wird wohl die Jury zu dem ausgefallenen Songtext sagen? Hat Marcelo das Zeug zum Superstar?

Deutschlands Superstar 2015 möchte auch DSDS-Kandidat Antonio Gerardi werden. Er singt den Klassiker "It's A Man's World". Kann er damit für einen echten "Wow"-Auftritt bei DSDS sorgen? Für gute Stimmung will hingegen Kandidatin Silke sorgen. Sie möchte nicht nur mit ihrer Stimme glänzen, sondern hat auch eine besondere Überraschung mit im Gepäck. Was das ist und wer sich über einen gelben Recall-Zettel freuen darf, das seht ihr bei "Deutschland sucht den Superstar" am Samstag, den 24. Januar um 20.15 Uhr bei RTL.