DSDS 2015: Heino verrät, warum er bei DSDS genau richtig ist

DSDS? Hannelore erklärt Heino für verrückt
DSDS? Hannelore erklärt Heino für verrückt "Für Musik ist man nie zu alt!" 02:33

Heino: "Ich werde anders reagieren als Dieter"

Er ist der neue Mann an Dieter Bohlens Seite: Kultsänger Heino wird bei DSDS 2015 am Jurypult sitzen. Der 75-Jährige ist ein echter Fan von "Deutschland sucht den Superstar" und ist mit seiner Musikkompetenz und langjährigen Showerfahrung genau richtig bei DSDS. "Ich freue mich auf diese ganze Geschichte. Ein neues Umfeld zu sehen, neue Menschen kennenzulernen. Vor allen Dingen freue ich mich, mit Dieter Bohlen zusammen zu arbeiten. Ich glaube, das wird ganz gut passen!" sagt Neu-Juror Heino über seinen neuen Job.

Auf der Bühne hat Heino in der zehnten Staffel bei einem Gastauftritt bereits DSDS-Luft geschnuppert. Jetzt wird der Kultsänger quasi Dauergast bei "Deutschland sucht den Superstar" und sucht 2015 gemeinsam mit Chefjuror Dieter Bohlen neue Gesangstalente. Damit stehen nun zwei Jury-Mitglieder für die neue Staffel fest - Prince Kay One ist in der zwölften Staffel nicht mehr dabei. Heino ist seit über 50 Jahren erfolgreich in der Musikbranche und bringt entsprechend große Kompetenz mit in die DSDS-Jury: "Ich bringe Erfahrung mit, um den jungen Leuten zu sagen, wie man es machen kann. Ich bringe gute Laune mit und Musikverstand."

DSDS? Hannelore hat ihren Heino für verrückt erklärt

Kultsänger Heino ist also bestens vorbereitet auf seinen Job in der DSDS-Jury. Allerdings gibt der 75-Jährige auch zu: "Am Anfang wird es mir vielleicht etwas schwer fallen, Menschen zu sagen, dass sie einen anderen Beruf erlernen sollten als Sänger zu werden. Ich werde anderes reagieren als Dieter reagiert, weil ich eine ganz andere Person bin."

Apropos Reagieren: Was sagt denn Ehefrau Hannelore zu dem neuen Jury-Job ihres Heinos? "Hannelore hat zu mir gesagt 'Bist du verrückt? Warum machst du das denn noch?'. Ich meine, ich bin mit der Musik so verwachsen und wenn man mich haben will, und ich tauge dazu, dann freue ich mich sowas mal zu tun. Für Musik ist man nie zu alt", verrät Heino gutgelaunt.

Im Januar 2015 geht DSDS in die zwölfte Runde – mit dabei sind auf jeden Fall Dieter Bohlen und Heino. Wer das Jury-Duo verstärken wird, wird demnächst bekannt gegeben.

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

Janina el Arguioui kann keine Kinder bekommen

Schockdiagnose für den Ex-DSDS-Star

Janina el Arguioui kann keine Kinder bekommen