DSDS 2015: Das erwartet die Jury von den Kandidaten

12. Januar 2015 - 14:17 Uhr

DSDS-Juror DJ Antoine sucht "etwas Spezielles"

"Deutschland sucht den Superstar" geht in die zwölfte Runde und die neue Jury aus Dieter Bohlen, Mandy Capristo, DJ Antoine und Heino kann die neue Staffel kaum erwarten. Die Ansprüche an die DSDS-Kandidaten 2015 sind hoch, denn die Jury sucht nicht nur einen Sänger oder eine Sängerin mit einer guten Stimme, sondern auch das gewisse Etwas. Dass die Juroren dabei Hand in Hand arbeiten werden, versprechen die DSDS-Juroren schon jetzt im exklusiven Interview.

DSDS-Juror DJ Antoine kann es kaum erwarten, endlich die ersten DSDS-Kandidaten zu hören. Er hat auch schon ganz genaue Vorstellungen, die ein Superstar-Anwärtern erfüllen sollte: "Jeder Kandidat soll natürlich etwas Spezielles sein: eine coole Stimme, eine gute Ausstrahlung, Charisma."

Kult-Star und DSDS-Juror Heino freut sich besonders auf die Zusammenarbeit hinter dem Jury-Pult: "Ich freue mich natürlich, mit Antoine und mit Mandy zusammen zu sein. Dieter kenn' ich ja eh. Ich glaube, es wird eine fruchtbare Arbeit, wo jeder in seiner Sparte was zu sagen hat und seine Meinung und Mentalität vertritt."

DSDS-Jurorin Mandy Capristo freut sich auf die Kandidaten

Das glaubt auch DSDS-Jurorin Mandy Capristo: "Ich glaube, wir sind ein gutes Team." Doch am meisten freut sie sich natürlich auf die Kandidaten. "Ich freue mich auf das, was sie vorbereitet haben", erklärt die Jurorin im exklusiven Interview. Vorbereitung ist für die Kandidaten alles. Denn wer in dem entscheidenden Moment beim DSDS-Casting nicht überzeugen kann, für den platzt der Traum vom Superstar 2015.

Wer die Jury in der zwölften Staffel in seinen Bann ziehen kann und damit den Sprung in die nächste Runde schafft, das entscheidet sich in den Castings ab Mittwoch, den 07. Januar um 20.15 Uhr (danach immer samstags um 20.15 Uhr) – natürlich bei RTL.