DSDS 2014: Zoff im Kandidaten-Loft

Jetzt fahren die Kandidaten die Krallen aus Wer wird Superstar 2014?
02:39 min
Wer wird Superstar 2014?
Jetzt fahren die Kandidaten die Krallen aus

26 weitere Videos

Dicke Luft unter den DSDS-Kandidaten

Nach dem großen Halbfinale von "Deutschland sucht den Superstar" 2014 sorgen Schlagzeilen in der Presse bei den DSDS-Kandidaten für Zoff. Besonders DSDS-Kandidat Daniel Ceylan soll hinter dem Rücken der anderen Kandidaten kein gutes Wort über seine DSDS-Kollegen verloren haben und sorgt damit für dicke Luft im Kandidaten-Loft.

Der Druck unter den verbliebenen Top 3-Kandidaten steigt und das wirkt sich merklich auf die Stimmung der Superstar-Anwärter aus. Nach der fünften Live-Challenge-Show herrscht dicke Luft, obwohl sich Meltem Acikgöz, Daniel Ceylan und Aneta Sablik eigentlich über ihren Einzug ins Finale freuen sollten. Doch weit gefehlt. DSDS-Kandidat Daniel Ceylan soll in einem Zeitungsinterview den Mund etwas zu voll genommen haben und zweifelt daran, dass Meltem Acigköz dem Druck bei "Deutschland sucht den Superstar" auf Dauer standhält: "Ich habe nur gesagt, wenn sie gewinnen würde, ob sie dem Druck standhält - das könnte ich mir jetzt, das sage ich ihr ehrlich ins Gesicht, nicht vorstellen", so der Top 3-Kandidat. Doch das sieht Meltem natürlich ganz anders und fühlt sich von Daniel hintergangen: "Ich denke, würde ich nicht mit dem Druck umgehen können, wäre ich nicht im Finale", kontert die Superstar-Anwärterin.

Daniel Ceylan: "Ich werde das Ding gewinnen"

Vielleicht hat Daniel Ceylan auch nur Angst, dass er sich nun doch gegen zwei Konkurrenten im großen DSDS-Finale durchsetzen muss, denn das gab es noch nie. Chefjuror Dieter Bohlen verkündete zu Beginn des Halbfinales: "Nur ein Kandidat scheidet aus heute. Nächste Woche im Finale stehen nicht zwei, sondern drei." Und diese Änderung nehmen nicht alle DSDS-Kandidaten gut auf: "Wenn das so ist, dann kann ich das nicht ändern", so Daniel Ceylan skeptisch. Aneta Sablik sieht die Neuerung hingegen positiv und freut sich: "Ich denke, dass ist super. Danke Jury!"

Wer letztendlich das Rennen im großen Finale von "Deutschland sucht den Superstar" macht, können nur die Zuschauer entscheiden. Doch einer ist sich seiner Sache schon sehr sicher und macht eine Kampfansage. "Ich werde das Ding gewinnen hier", prahlt Daniel Ceylan.

Ob Daniel Ceylan wirklich Recht behält, seht ihr am Samstag, den 03. Mai im großen Finale von "Deutschland sucht den Superstar" 2014 um 20.15 Uhr - natürlich bei RTL im TV und im Livestream bei RTL.de via RTL INSIDE.