DSDS 2014: Yasemin Kocak "kriegt so viele tolle liebe Sachen gesagt"

29. März 2014 - 17:57 Uhr

Die DSDS-Wackelkandidaten im Live-Videochat bei RTL.de

Beim Live-Videochat bei RTL.de löchern die User die DSDS-Wackelkandidaten mit Fragen. So bekommt DSDS-Kandidatin Yasemin Kocak die Frage gestellt, wie es ist, berühmt zu sein. Superstar-Anwärterin Yasemin Kocak ist das sichtlich unangenehm, schließlich findet sie sich selbst gar nicht so berühmt.

Nichtdestotrotz gesteht DSDS-Kandidatin Yasemin Kocak im Videochat: "Es hat schöne Seiten, bekannter zu sein". Vor allem mag sie die Reaktionen ihrer Fans. "Man kriegt so viele tolle, liebe Sachen gesagt, die einfach so motivieren. Da hat man echt Lust weiter Musik zu machen, weil man merkt, es kommt echt gut an". Besonders toll findet Yasemin aber, dass sie überhaupt Feedback von den Menschen bekommt. Das ist aber natürlich nicht das alles, was DSDS-Kandidatin Yasmin Kocak bei mitnimmt: "Ich habe gelernt, dass weniger mehr ist, was die Stimme betrifft".

Was DSDS-Kandidatin Yasemin Kocak noch alles im Videochat erzählt hat, das seht ihr hier im Video.