DSDS 2014: Kandidat Alessandro Di Lella bekommt Jury-Joker für Kuba

25. Februar 2014 - 9:35 Uhr

Marianne Rosenberg sichert Alessandro seinen Platz für Kuba

Als beim DSDS-Recall in Düsseldorf auch der letzte der 15 Plätze für Kuba vergeben ist, entscheidet Marianne Rosenberg, Alessandro Di Lella durch ihre goldene CD das Ticket für den Recall auf Kuba zu sichern. Durch den Joker kann Alessandro auf den "Hot Seats" beim DSDS-Recall nicht mehr ausgetauscht werden.

Nachdem DSDS-Kandidat Jasemin sich auf den letzten freien "Hot Seat" gesetzt hat, wächst dort die Befürchtung der anderen DSDS-Kandidaten, für bessere Sänger Platz machen zu müssen – zu recht! "Ich bin mal gespannt. Ich zittere noch und bleibe hier sitzen. Kann ja sein, dass es gleich zu Ende ist", befürchtet DSDS-Kandidat Daniel Ceylan, der sein Glück schon zum zweiten Mal bei "Deutschland sucht den Superstar" versucht. Auch der DSDS-Jury ist bewusst, dass jetzt für jeden weiteren Favoriten ein bereits gewählter Kandidat von den "Hot Seats" weichen muss.

"Wenn ich jetzt da nach rechts schaue, sind alle 15 Plätze besetzt", stellt Marianne Rosenberg fest. Deshalb wolle sie einen Mann sichern, von dem sie glaube, dass er einen schwierigen Stand habe, weil er nicht dem gängigen Schönheitsideal entspreche, "weil er vielleicht auf den ersten Blick kein schöner Mann ist, aber eine Stimme hat, die mir absolut schützenswert ist und von dem ich möchte, dass er ein sicheres Ticket nach Kuba hat." Dann fordert Marianne Rosenberg DSDS-Kandidat 2014 Alessandro auf, sich ihre goldene CD abzuholen.

Dieter Bohlens Kompliment: "Wenn ich schwul wäre, …"

Die übrigen Jurymitglieder können die Argumente nicht so ganz verstehen, mit denen Marianne Rosenberger ihre Entscheidung für Alessandros Aussehen begründet. "Der ist doch hübsch", wendet Mieze Katz ein. Als Alessandro aufsteht, gibt Prince Kay One ihr Recht: "Du bist hübsch. Nimm es nicht so übel!" Marianne Rosenberg verteidigt ihre Argumente: "Wenn man an eure Sonnyboys denkt, wo die ganzen kleinen Mädchen kreischen!"

Dem widerspricht Dieter Bohlen: "Ich finde, dass du gut aussiehst. Also, wenn ich schwul wäre – du bist voll mein Typ." Da setzt Kay One noch einen drauf und scherzt: "Du bist voll süß, gib mir deine Nummer!" Alessandro bedankt sich bei der Jury von "Deutschland sucht den Superstar" mit einem breiten Lächeln für all die Komplimente und natürlich besonders für Marianne Rosenbergs goldene CD: "Zu wissen, dass ich save bin und mit nach Kuba kann, ist ein unbeschreibliches Gefühl."