DSDS 2013: Olivia blickt in die Zukunft der DSDS-Kandidaten

27. April 2013 - 21:27 Uhr

Plattenvertrag und ein harter Konkurrenzkampf

Was bringt die Zukunft für die Kandidaten von "Deutschland sucht den Superstar" 2013? Dieser Frage ist Olivia Jones nachgegangen und hat eine Wahrsagerin besucht, die für sie einen Blick in die Kristallkugel gewagt hat. "Natürlich habe ich um alle meine Schäfchen Angst, aber ich mich interessiert natürlich erstmal, ob es jetzt zu einem richtigen Konkurrenzkampf kommt?", will Olivia als Erstes von der Seherin wissen. Und tatsächlich - zwischen den DSDS 2013-Kandidaten Beatrice Egli, Ricardo Bielecki und Susan Albers ein besonderer Konkurrenzkampf entbrennt.

Aber es gibt nicht nur schlechte Nachrichten. "Beatrice bekommt sofort einen Plattenvertrag," verkündet die Wahrsagerin. Und Erwin Kintops Zukunft sieht sie im Musical. Doch die Wahrsagerin kann nicht nur in die musikalische Zukunft der DSDS 2013-Kandidaten gucken. "Die Beziehung zwischen Lisa Wohlgemuth und Erwin Kintop wird nicht für die Ewigkeit halten, aber Ricardo wird uns in der Zukunft noch sehr verblüffen", erzählt die Seherin Olivia.

Wer gewinnt "Deutschland sucht den Superstar" 2013?

Selbstverständlich hat die Wahrsagerin auch gesehen, wer der nächste Superstar wird. Doch alle Normalsterblichen werden wohl bis zum Finale von "Deutschland sucht den Superstar" 2013 warten müssen. Nur "DSDS-Muddi" Olivia Jones hat die Vorsehung ins Ohr geflüstert bekommen. Im großen Finale von DSDS 2013 will die Wahrsagerin höchstpersönlich vorbei schauen und ihre Vorhersage überprüfen.