DSDS 2013: Kandidat Tim David Weller fliegt beim Vocal-Coaching raus

09. April 2013 - 9:14 Uhr

Eklat vor der vierten Liveshow

Bei "Deutschland sucht den Superstar" 2013 kommt es bei den Vorbereitungen für die vierte Liveshow zum Eklat. DSDS-Kandidat Tim David Weller legt sich mit Vocal Coach Oliver Lukas an. Die Folge: Er fliegt aus dem Coaching und ist von nun an auf sich allein gestellt.

Der Kampf um den Superstar-Titel wird immer härter und die DSDS-Kandidaten müssen in jeder Liveshow alles geben. Dabei steht ihnen ein ganzes Team an Experten zur Seite, so auch Vocal Coach Oliver Lukas.

Doch DSDS-Kandidat Tim David Weller zeigt sich in Sachen Tipps vom Vocal Coach ziemlich beratungsresistent: "Wenn Oli zu mir sagt hör auf zu rauchen, dann geht mir das hier rein, da raus." Oliver Lukas ist enttäuscht und will sich das nicht mehr gefallen lassen: "Da muss auch ein bisschen die professionelle Einstellung stimmen. Da muss Bereitschaft da sein. " Und die sieht er bei den Superstar-Anwärter Tim David Weller überhaupt nicht und schmeißt Tim David Weller deshalb erst einmal aus dem Vocal Coaching raus."Du machst dein Ding jetzt erst mal alleine", so der Coach zu Tim.

Tim David Weller ist von der Maßnahme jedoch nicht sonderlich beeindruckt und spielte die Situation runter: "Ich fand das von Oli maßlos übertrieben. Mir kam es ein bisschen so vor wie: Nur Eier vor der Kamera."

Kandidat Tim David Weller "hat jetzt die Rechnung bekommen"

Das sehen die anderen Superstar-Anwärter allerdings ganz anders. Superstar-Anwärter Erwin Kintop ist sich sicher: "Er hat die Rechnung bekommen, für das, was er gesagt hat!" Auch DSDS-Kandidatin Susan Albers versteht Tim David Weller nicht. "Ich finde es immer blöd, wenn man Sachen vor der Kamera sagt, für die man sich im Nachhinein entschuldigen muss. Wenn ich ehrlich meine Meinung sagen will, dann muss ich die vor der Kamera und auch hinter der Kamera genauso meinen", kritisiert sie sein Verhalten.

Ob Tim David Wellers Sturkopf ihn das Weiterkommen kosten wird oder ob er es auch ohne Coaching schaffen kann zu überzeugen, das seht ihr am Samstag, den 06. April um 20.15 Uhr, in der vierten Mottoshow von "Deutschland sucht den Superstar" 2013.