DSDS 2013: Gilbert Neumann kämpft sich in den Recall

Für Mateo ist DSDS-Kandidat Gilbert ein "Rohdiamant"

Gilbert Neumann möchte im Casting von "Deutschland sucht den Superstar" alles geben. Obwohl die Jury einiges zu bemängeln hat, kämpft sich Gilbert Neumann in den Recall. Für Mateo ist DSDS-Kandidat Gilbert sogar ein echter "Rohdiamant".

Der 17-jährige Gilbert Neumann aus Luxemburg singt 'Rolling In The Deep' von Adele vor der DSDS-Jury. Da er Dieter Bohlen noch nicht völlig überzeugt hat, soll Gilbert noch zusätzlich mit Klavierbegleitung sein Talent unter Beweis stellen. Dieter Bohlen ist sich unsicher und berät sich mit seinen Jury-Kollegen. "Er hat eine ganz gute Stimme und einen guten Sound. Zum Playback singen ist aber zero." Bill Kaulitz urteilt: "Ich glaube wir haben die Zeit nicht, die du vielleicht bräuchtest, um das alles auf die Reihe zu bekommen." Für Mateo ist der DSDS-Kandidat aber ein "Rohdiamant".

Dieter Bohlen gibt DSDS-Kandidat Gilbert Neumann eine Chance und auch die anderen Juroren wollen Gilbert im Recall wiedersehen.