DSDS 2013: Die Mädels geben den Ton an

12. April 2013 - 14:32 Uhr

Verbotsschild für die DSDS-Jungs im Kandidaten-Loft

Seit fünf Wochen leben die Top 6-Kandidaten jetzt schon im DSDS-Loft zusammen. Da zeigen sich schnell die unterschiedlichen Marotten der Kandidaten. Doch wer hat die schlimmsten Ticks? Die Mädels haben zumindest schon wegen einer unliebsamen Angewohnheit ein Verbotsschild für die Jungs aufgestellt. Doch die Jungs haben auch einiges an den DSDS-Mädels auszusetzen.

Im DSDS-Loft leben drei Jungs und drei Mädchen zusammen. Die Superstar-Anwärter Susan Albers, Ricardo Bielecki, Beatrice Egli, Erwin Kintop, Tim David Weller und Lisa Wohlgemuth verstehen sich im Grunde ganz gut aber manchmal trennen sie regelrecht Welten. Für ein harmonisches Zusammenleben müssen dafür Regeln im DSDS-Loft aufgestellt werden. So hängt an der Tür zur Toilette der Damen ein Verbotsschild für männliche DSDS-Kandidaten. "Die lieben Jungs möchten immer gerne mit uns auf Toilette", scherzt DSDS-Kandidatin Beatrice Egli und erklärt, "nein, sie sind zu faul hoch zu laufen, denn sie haben oben die Toilette. Aber wir sind hier manchmal auch nackig, deswegen sollten die nicht immer reinkommen." "Zumindest nicht ohne Anmeldung", fügt Susan Albers hinzu.

Grund für das Schild und das Verbot ist Superstar-Anwärter Ricardo Bielecki. Er hatte einfach keine Lust, den weiteren Weg auf das Männerklo im oberen Stockwek zu nehmen und hat sich deshalb auf die Toilette der Damen geschlichen. Als die DSDS-Kandidatinnen das mitbekamen, waren sie allerdings nicht sehr erfreut.

Den DSDS-Kandidatinnen fehlt die Spontanität

Während den Superstar-Anwärterinnen Susan Albers, Beatrice Egli und Lisa Wohlgemuth auf Anhieb etliche Macken der Jungs einfallen, müssen die DSDS-Kandidaten Ricardo Bielecki, Erwin Kintop und Tim David Weller erst mal lange überlegen, was sie an den Mädels stört. Tim David Weller fällt dann aber doch eine Macke ein: "Die Spontanität fehlt einfach." Erwin Kintop erklärt: "Die müssen sich immer für alles vorbereiten!"

Doch noch etwas nervt DSDS-Kandidat Tim David Weller an den durchorganisierten Mädels. "Es ist immer alles geplant. Die Frauen nehmen die Pille monatlich, damit die planen können, wann die Regel kommt." Ob die Frauen dafür wirklich die Pille nutzen? Da müssen die DSDS-Mädels wohl noch Aufklärungsarbeit leisten.

Wie sich die Mädels und die Jungs in der fünften Mottoshow von "Deutschland sucht den Superstar" schlagen werden, könnt ihr am Samstag, den 13. April 2013, ab 20.15 Uhr bei RTL im TV und via RTL INSIDE live verfolgen.