DSDS 2013: Die Kandidatinnen Oksana, Angelina, Lara und Lisa zoffen sich

Angelina Oujegova bricht in Tränen aus
Angelina Oujegova bricht in Tränen aus DSDS 2013: Recall Teil 4 00:02:12
00:00 | 00:02:12

Beim Recall in der Karibik kracht es

Die besten 36 DSDS-Kandidaten haben es geschafft. Sie fliegen für den Recall von „Deutschland sucht den Superstar“ 2013 in die Karibik. Darunter auch die vier Superstar-Anwärterinnen Oksana Kolenitchenko, Angelina Oujegova, Lara Qualo und Lisa Wohlgemuth, die gemeinsam in einer Gruppe zur ersten Performance am paradiesischen Strand antreten. Mit dem Song “Dance Again“ von Jennifer Lopez und einer einstudierten Choreographie wollen sie die DSDS-Jury überzeugen. Doch schnell kommt es zum Streit zwischen den Frauen.

30 Minuten vor dem Auftritt am Strand von Curacao und vor den Augen der DSDS-Jury sitzt die Choreographie bei den Kandidatinnen Oksana Kolenitchenko, Lara Qualo, Angelina Oujegova und Lisa Wohlgemuth noch überhaupt nicht. Während sich Oksana, Lisa und Angelina zumindest bemühen sich die Tanzschritte einzuprägen, hat Lara dazu keine Lust. „Mir ist das egal. Ich komme irgendwann eh durcheinander“, erklärt die DSDS-Kandidatin, die sich immer wieder kopfschüttelnd abwendet. Das sorgt für ordentlichen Zoff beim Recall von „Deutschland sucht den Superstar 2013. „Mach einfach mit oder bleib ruhig stehen“, mault Superstar-Anwärterin Lisa Wohlgemuth Lara an. Bei dem ganzen Streit ist Angelina schon den Tränen nahe: „Ich verstehe nicht, dass es Streit geben muss, anstatt das man zusammenarbeitet.“ DSDS-Kandidatin Oksana fasst es zusammen: „Eine weint, die andere ist sauer.“

DSDS-Juror Mateo: „Licht und Schatten sind eng beieinander.“

Als es vor die DSDS-Jury geht, haben sich dann doch alle vier Frauen einigermaßen zusammengerauft. Die DSDS-Kandidatinnen Oksana Kolenitchenko, Angelina Oujegova, Lara Qualo und Lisa Wohlgemuth geben beim Jennifer Lopez‘ Hit “Dance Again“ alles. In knappen Outfits lassen die sexy Frauen ordentlich die Hüften kreisen und den Hintern wackeln. Angelina geht sogar noch ein Stück weiter und reißt ihr Jeans-Oberteil bei ihrem Auftritt in der Karibik auf.

Trotzdem sieht die „Deutschland sucht den Superstar“-Jury den Auftritt mit gemischten Gefühlen. „Licht und Schatten liegen eng beieinander,“ urteilt Mateo. Dann wendet er sich Lisa und Angelina zu: „Die beiden großen Mädels Lara und Oksana haben euch beiden Kleinen in den Schatten gestellt.“ Tom Kaulitz widerspricht Mateo da jedoch, denn er findet, dass „Lara ganz schön verkackt“ hat. Doch „Culcha Candela“-Sänger Mateo verteidigt sich: „Ich fand sie besser als die anderen. Ich fand Angelina und Lisa so lustig, die anderen beiden sind sexy.“ Das will Angelina nicht auf sich sitzen lassen. „Was soll ich denn falsch gemacht haben?“, fragt sie trotzig nach. Mateo erklärt ihr, dass er weder Gesang noch Performance gut fand. Zwar findet Angelina, dass es „Geschmackssache“ ist, doch muss sie sich erst einmal damit zufrieden geben.

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

DSDS-Castingauftakt in Frankfurt

Die Superstar-Suche geht wieder los!

DSDS 2018: Die 15. Staffel "Deutschland sucht den Superstar" bei RTL

"Deutschland sucht den Superstar" feiert 2018 großes Jubiläum: Im Januar geht die beliebte Castingshow in die 15. Runde. Auch in der Jubiläumsstaffel werden wieder Sänger und Sängerinnen jeglicher Musikrichtungen gesucht: Von Schlager, Pop und Reggae über Rap bis hin zu Rock ist bei DSDS jedes Talent willkommen.

Die DSDS-Jury macht sich auch in der 15. Staffel wieder auf die Suche nach unentdeckten Gesangstalenten, außergewöhnlichen Stimmen und spannenden Persönlichkeiten. Für die DSDS-Castings holt sich Poptitan und DSDS-Urgestein Dieter Bohlen diesmal drei neue Jury-Kollegen an seine Seite, die ihn mit reichlich Erfahrung im Musik-Business unterstützen. Mit von der Partie sind 2018 Carolin Niemczyk, Frontfrau des Elektropop-Duos 'Glasperlenspiel', DJ und Musikproduzent Mousse T. sowie die preisgekrönte Schlager-, Musical- und Popsängerin Ella Endlich, die mit 'Küss mich, halt mich, lieb mich' ihren bisher größten Hit landete. Außerdem wird die Zweitplatzierte der ersten DSDS-Staffel, Juliette Schoppmann, die Kandidaten in der neuen Staffel als Vocal Coach unterstützen und ihnen mit wertvollen Tipps zur Seite stehen.

Bei DSDS 2017 setzte sich Alphonso Williams im großen Finale gegen seine Mitstreiter durch und wurde vom Publikum zum 'Superstar 2017' gewählt. Wer wird in Staffel 15 die DSDS-Jury und das Publikum mit seiner Stimme begeistern und in Alphonsos Fußstapfen treten? Das erfahren Sie ab Januar 2018 bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie “Deutschland sucht den Superstar“ übrigens auch online im RTL-Live-Stream bei TV NOW sehen.

Alle Informationen zur 15. Staffel von '“Deutschland sucht den Superstar“ sowie sämtliche Highlights und DSDS-Videos finden Sie hier bei RTL.de. Verpasste Folgen von “DSDS 2018“ gibt's zum nachträglichen Abruf online bei TV NOW und in der TV NOW App.