DSDS 2013: Daniel Abazi schafft es in den Recall

Dieter Bohlen bekommt vom DSDS-Kandidaten "heiliges Wasser" geschenkt

Ein ungewöhnliches Geschenk für Poptitan Dieter Bohlen: DSDS-Kandidat Daniel Abazi bringt zum Casting von DSDS 2013 heiliges Wasser mit und schenkt ein Fläschchen Poptitan Dieter Bohlen. Doch das allein reicht nicht, um eine Runde weiter zu kommen. Mit seiner Power in der Stimme ergattert sich Daniel Abazi aber ein Ticket für den DSDS-Recall.

Daniel Abazi singt vor der DSDS-Jury den Hit 'Rumour Has It' von Adele. "Ich finde, du bist eine Rampensau, du bist eine Type und du hast Potential in der Stimme", urteilt Juror Mateo. "Man kriegt gute Laune, wenn man dich anguckt und du hast den Niedlichkeitsfaktor", findet Bill Kaulitz. Poptitan Dieter Bohlen findet zwar, dass Daniel Abazi noch viel an seiner Optik arbeiten muss, aber gesanglich hat der 16-jährige DSDS-Kandidat viel Potenzial. "Du hast Wiedererkennungswert und du hast Power" lobt Dieter Bohlen.

Daniel Abazi bekommt vier "Ja"-Stimmen von der Jury und kann sich über ein Ticket für den Recall freuen.