DSDS 2013: Beatrice Egli und Lisa Wohlgemuth freuen sich aufs Finale

10. Mai 2013 - 16:07 Uhr

Die DSDS-Finalistinnen zu Gast bei Punkt 6

Die beiden Finalistinnen von "Deutschland sucht den Superstar" 2013 Beatrice Egli und Lisa Wohlgemuth sind zu Gast bei Punkt 6 und beantworten ganz offen alle Fragen zum großen Finale der DSDS-Jubiläumsstaffel.

Beatrice Egli und Lisa Wohlgemuth haben es ins Finale von DSDS 2013 geschafft. Was machen ihre Nerven so kurz vorm Finale? "Eigentlich ganz gut. Das kommt immer erst Freitag oder Samstag", sagt DSDS-Kandidatin Lisa Wohlgemuth. Beatrice Egli ist noch gar nicht nervös und gesteht: "Ich genieße es gerade so. Es ist die letzte Woche und ich freu mich auf Samstag."

Lisa und Beatrice haben quasi DSDS-Geschichte geschrieben, denn erst zum zweiten Mal kämpfen zwei Frauen im DSDS-Finale um den Superstar-Titel. Lisa Wohlgemuth findet das "richtig krass". Die Superstar-Anwärterin sagt: "Ich finde es cool, dass jetzt ein Mädchen auf jeden Fall gewinnt, nach einer so langen Zeit. Ist schon verrückt."

Schlager gegen Pop und zwei Finalistinnen die unterschiedlicher nicht sein könnten. Ist das nun ein Vorteil fürs Finale von "Deutschland sucht den Superstar" 2013 oder eher ein Nachteil? "Es kann eigentlich nichts mehr passieren, wir sind so unterschiedlich, jeder steht seine Frau und 2013 ist Frauen-Power angesagt. Das ist schön", findet DSDS-Finalistin Beatrice Egli.

Welche Songs werden Lisa Wohlgemuth und Beatrice Egli im Finale singen?

Während Beatrice Egli Schlager über alles liebt, ist diese Musikrichtung nicht so Lisa Wohlgemuths Ding. Aber dafür singt Lisa gerne deutsche Titel. "Ich singe gerne Deutsch Elektro, Rock, Pop. Alles was ganz flippig und verrückt ist. Das präsentiere ich gerne auf der Bühne, weil ich da so bin wie ich bin." Im DSDS-Finale stellt sich Lisa dann aber einer neuen Herausforderung. Sie wird "Someone Like You" von Adele präsentieren. "Ich würde mich niemals im Leben mit Adele vergleichen. Ich mache mein eigenes Ding draus."

Den Hit "Ich liebe das Leben" von Vicky Leandros hat Beatrice Egli in der ersten Liveshow von "Deutschland sucht den Superstar" 2013 gesungen. Diesen Song möchte sie nun auch im großen Finale präsentieren. "Das Lied passt zu mir, denn ich liebe das Leben", strahlt Beatrice Egli.

Am Ende kann nur eine der beiden DSDS-Finalistinnen Superstar 2013 werden. Doch egal wie die Zuschauer von "Deutschland sucht den Superstar" entscheiden: Beatrice Egli und Lisa Wohlgemuth wollen weiter Musik machen. "Musik ist mein Leben und das wird es auch für immer bleiben. Da hält mich jetzt nichts mehr davon ab", sagt Lisa Wohlgemuth. Auch Beatrice Egli verspricht: "Ich bleibe dem Schlager und den Fans treu. Egal wie es ausgeht!"