DSDS 2011: Marco Angelinis Freundin heißt Victoria

12. Oktober 2015 - 16:58 Uhr

Seit zwei Jahren ist der Superstar-Anwärter liiert

Die Geheimnistuerei um das Liebesleben von Marco Angelini hat ein Ende. Der Kandidat von "Deutschland sucht den Superstar" gibt zu, dass er seit zwei Jahren eine Freundin hat: Victoria aus Österreich. Der Superstar-Anwärter hat die Beziehung lange geheim gehalten, weil sie lieber anonym bleiben wollte.

Seit Wochen betreibt Marco Angelini einen wahren Spießrutenlauf, fragt man ihn nach einer möglichen Herzensdame. Immer wieder hat der 26-jährige DSDS-Kandidat in Interviews den Geheimnistuer gegeben und weder dementiert noch bestätigt. Bis vor kurzem gab er immer nur zu: "Ja, da gibt es jemanden, den ich sehr mag." Wer die Dame jedoch sei, wollte er nie preisgeben. Doch damit ist jetzt Schluss. "Ich bin froh, dass es jetzt jeder weiß. Sie wollte einfach nicht ins Rampenlicht gedrängt werden und mehr im Verborgenen sein", erklärt Marco die Geheimnistuerei. Jeden Samstag sitzt sie während der Show von "Deutschland sucht den Superstar" im Publikum und drückt Marco die Daumen. Seit zwei Jahren sind sie bereits ein Paar.

Gibt es eine zweite Freundin?

Hinter den Kulissen von "Deutschland sucht den Superstar" wird gemunkelt, dass es eine zweite Frau in Marco Angelinis Leben gebe, denn nach der siebten Mottoshow hat Marco nicht bei den anderen Superstar-Kandidaten übernachtet. Alle Gerüchte um eine zweite Beziehung sind aber völlig aus der Luft gegriffen. "Nee, nee, da gibt's nicht anderes!", dementiert Marco. Für ihn gibt es nur eine Frau: Und die heißt Victoria.