Das hat sich im Corona-Jahr 2020 für ihn geändert

1 Jahr nach der Wahl zum Dschungelkönig: Prince Damien verrät seinen Beziehungsstatus

14. Januar 2021 - 9:12 Uhr

Prince Damien wurde 2020 Dschungelkönig

2020 wurde für Prince Damien (30) der wohl größte Traum wahr: Der DSDS-Sieger gewann den Titel "Dschungelkönig 2020" und konnte seine Freunde bei der Krönung einfach nicht zurückhalten. Seitdem ist fast ein Jahr für den amtierenden Dschungelkönig vergangen. Was sich in dieser Zeit für Prince Damien verändert hat,warum er sich wegen Corona einen großen Traum nicht erfüllen konnte und ob er inzwischen die große Liebe gefunden hat, verrät er im Video.

Prince Damien konnte sich im Dschungelcamp „neu entdecken“

Bei den Prüfungen im australischen Dschungel war Prince Damien immer von den "sexy Rangern" beeindruckt. Charmant, freundlich und unglaublich sympathisch hat er um das Herz der kräftigen Herren gebuhlt – leider vergeblich. Trotzdem hat er viel, wenn nicht sogar alles, aus dem Dschungel in positiver Erinnerung behalten. "Ich konnte auch ganz viele Leute kennenlernen und vor allen Dingen auch mich selber so ein bisschen neu entdecken durch den Dschungel", verrät er RTL kurz vor dem Start der großen Dschungelshow.

Ab dem 15. Januar 2021 kämpfen dann 12 prominente Bewerber um das "goldene Ticket" für Down Under, um 2022 die Nachfolge von Prince Damien als König oder Königin des Dschungels anzutreten.

Im Video: Diese 12 Kandidaten kämpfen um ein Ticket für das Dschungelcamp 2022

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ online gucken auf TVNOW

Am 15. Januar startet "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" um 22:15 bei RTL – parallel dazu im Livestream auf TVNOW. Wer schon jetzt Lust auf Dschungel-Fieber hat, kann die alten Folgen von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" auf TVNOW gucken.

Alle Infos zur großen Dschungelshow sind hier zusammengefasst.