Da wird es einem richtig übel!

Dschungelcamp: Das sind die Top 5 der ekeligsten Prüfungen

29. Dezember 2018 - 10:34 Uhr

Ganz schön widerlich…

In den vergangenen zwölf Staffeln mussten die Promis so einige unappetitliche Dinge schlucken. Wir haben die schlimmsten Top 5 der fiesesten Dschungelprüfungen für euch zusammengefasst.

Welche Widerlichkeiten den Promis in der 13. Staffel bevorstehen, gibt es ab dem 11. Januar 2019 zu sehen. Wer es bis dahin nicht abwarten kann: Bei TV NOW gibt es die letzten fünf Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" auf Abruf.

Brechreiz-Gefahr!

Einen hohen Ekelfaktor gab es 2017 als Hanka Rackwitz einen Krokodil-Penis essen musste. Trotz viel würgen, klappte es aber nicht ganz. Allerdings gibt es für diese Überwindung den fünften Platz in unserem Ranking. Erfolgreicher war da Micaela Schäfer 2012 mit ihrer ganz besonderen "Blutprobe". Immerhin schaffte sie ihre Dschungelprüfung und landet damit auf Platz vier. Die ersten drei Plätze gibt es im Video, aber Achtung: Ekelfaktor garantiert!