"Ich muss mit niemandem auf befreundet tun!"

Kaum aus dem Camp und schon lästert Gisele fleißig weiter

23. Januar 2019 - 1:27 Uhr

Gisele schießt gegen Mitcamper

An Tag 11 hieß es für Model Gisele Oppermann: bye, bye DschungelcampRichtig traurig schien Gisele über ihren Rauswurf allerdings nicht zu sein und das hat sich auch einen Tag danach nicht sonderlich geändert. Stattdessen lästert das Model fröhlich weiter über seine Mitcamper.

Gisele Oppermann: "Ich muss mit keinem auf befreundet tun."

Aber wie war sie denn nun, die erste Nacht wieder zurück im schicken Luxus-Hotel? Richtig schlafen konnte Gisele nicht, da fiel ihr die Umgewöhnung vom lauten Dschungel-Gezwitscher zum ruhigen Hotelzimmer einfach viel zu schwer. Trotzdem ist das Model über sein Camp-Aus sichtlich erleichert und ist auch schon wieder in Läster-Laune: "Jetzt, wo ich aus dem Camp bin, können die anderen wieder schön über mich reden, aber als ich drin war, da haben sie den Mund nicht aufbekommen." Aber wie sieht es eigentlich mit der Freundschaftspflege nach der Dschungelzeit aus? Möchte Gisele weiterhin Kontakt zu den anderen haben? "Ich muss hier mit niemandem auf befreundet tun", lautet Giseles Reaktion.

Nichts geht bei Gisele über Thorsten Legat

Einmal in Lästerlaune, bekommt auch Doreen Dietel noch einen kleinen Seitenhieb verpasst.

Für wen Gisele definitiv kein schlechtes Wort übrig hat, ist Dschungel-Sonderbotschafter Thorsten Legat. Schließlich hat er Gisele die nötige Motivation für die erfolgreichste ihrer vielen Dschungelprüfungen gegeben. Was Thorsten an Giselle besonders lobt, das zeigen wir im Video.

Alle Folgen von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" gibt es in voller Länge auf Abruf bei TVNOW.