Dschungelcamp 2018 - Tag 6: Überraschender Auszug von Giuliana Farfalla und bittere Tränen am Lagerfeuer

Das ist am sechsten Tag im Dschungelcamp 2018 passiert

Eine große Überraschung erwartet die Promis am sechsten Tag bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Giuliana Farfalla hat ihre Sachen gepackt und dem australischen Dschungel den Rücken gekehrt.

Matthias Mangiapane allein im Weltraum

Hoch hinaus geht es für Matthias Mangiapane. In der Dschungelprüfung an Tag 6 greift er im wahrsten Sinne nach den Sternen.

30 Meter über dem Dschungelboden wird er in ein "Evel Knievel"-Outfit gesteckt und in einem Raumschiff auf Sternenjagd geschickt. Am Ende holt er sechs Sterne und freut sich bis zum Mond - und wieder zurück.

Tinas wunder Punkt

Tina York kann auch anders. Das zeigt sie am sechste Tag im Camp. Die arme Jenny Frankhauser bekommt die miese Laune der Sängerin mit voller Wucht zu spüren. Dabei hatte sie nur nett Small Talk halten wollen.

Aber wenn es um Schlafgewohnheiten geht, versteht die Sängerin keinen Spaß. Am Ende fließen sogar Tränen – allerdings bei Tina.

Harte Strafen sorgen für schlechte Stimmung

Wegen etlicher Regelverstöße müssen die Raucher im Camp auf ihre Zigaretten verzichten. Am Morgen nach der Rationierung ist die Stimmung am Boden.

Rückenschmerzen, Herzrasen und Heiserkeit sind nur einige der Symptome, über die die Stars klagen. Und dann ist plötzlich von Auszug die Rede.

Matthias Mangiapane und Daniele Negroni müssen zur siebten Dschungelprüfung

Die Zuschauer von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" wählen den bereits erprobten Matthias Mangiapane diesmal gemeinsam mit Daniele Negroni in die Dschungelprüfung. Sie müssen am siebten Tag ran und Sterne für das Team erspielen.

Ganze Dschungelcamp-Folgen findet ihr nach der Ausstrahlung online bei TV NOW.de und in der TV NOW App. Dort gibt es das Dschungelcamp auch im RTL-Live-Stream.

Alles zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus