Dschungelcamp 2018: Matthias Mangiapane muss die Sterne vom Himmel holen.

25. Januar 2018 - 9:40 Uhr

Raketenstart für Camp-"Papa" Matthias?

Armer Matthias! Der Gute hat nun wirklich kein leichtes Los. Auch an Tag sechs muss er zur Dschungelprüfung. Und in der muss er als Raumschiff-Kapitän die Sterne vom Himmel holen.

"Denk dran, der Papa muss wieder Futter für die Familie nach Hause bringen"

Angespannte Stimmung im Camp. Der vermeintliche kaputte Wassertank lässt Matthias explodieren. Seine Nerven liegen vor der sechsten Dschungelprüfung blank. Doch seine Camp-Mitbewohner scheinen Verständnis zu haben und versuchen ihn aufzuheitern. Ob Davids kerniger Männer-Motivationsspruch "Immerhin erlebst du etwas" oder Nataschas Appell an den Camp-Zusammenhalt "Denk dran, der Papa muss wieder Futter für die Familie nach Hause bringen", Matthias' Laune aber wirklich heben können? Dem "Papa" geht ganz schön die Düse. Später in der Prüfung dann sogar mit Raketenantrieb. Denn dabei muss sich Matthias als Raumschiff-Kapitän beweisen und die Sterne – wortwörtlich - vom Himmel holen.

Ob diese Prüfung in einen "Krieg der Sterne" ausartet oder der eine oder andere Stern vielleicht doch Matthias' Namen tragen wird, gibt es am Mittwoch ab 22:15 Uhr zu sehen.

Parallel zur Ausstrahlung gibt es das Dschungelcamp auch online im RTL Live-Stream zusehen.