RTL News>Ich Bin Ein Star>

Dschungelcamp 2018: Jenny Frankhauser verzweifelt fast an David Friedrichs Rätsel

Dschungelcamp 2018: Jenny Frankhauser verzweifelt fast an David Friedrichs Rätsel

Spiele gegen die Langeweile

Die Leiden des Matthias M. gehen weiter. Auch an Tag 6 bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" haben die Zuschauer den Reality-Star in die Dschungelprüfung geschickt. Für die anderen Camper bedeutet das aber, den Tag irgendwie sinnvoll rumzubekommen. Und was wäre da sinnvoller als eine ordentliche Partie "Ich sehe was, was du nicht siehst"?! In den Hauptrollen: David Friedrich und Jenny Frankhauser.

Jenny am Rand der Verzweiflung

Wie heißt es so schön: Not macht erfinderisch! Da David und Jenny am Nachmittag ganz offensichtlich die Langeweile plagt, versuchen sie sich an einer Runde "Ich sehe was, was du nicht siehst". Und schon mit der ersten Aufgabe bringt David Jenny an den Rand der Verzweiflung: "Ich sehe was, was du nicht siehst - und das ist violett!"

Jenny überlegt. Und überlegt. Und überlegt! Und während die Minuten vergehen und Jenny immer noch überlegt, nutzt David die Zeit, um endlich mal den Abwasch zu machen. Nach knapp vier Minuten hat die Katzen-Schwester dann aber genug: "Ich gebe auf", murmelt sie und beendet die SPEKTAKULÄRE Suche.

Ob Matthias bei seiner Dschungelprüfung mehr Erfolg hat? Ganze "Dschungelcamp"-Folgen findet ihr nach der Ausstrahlung online bei TV NOW.de und in der TV NOW App . Dort gibt es das Dschungelcamp auch im RTL-Live-Stream .