Dschungelcamp 2018: David Friedrich und Daniele Negroni in geheimer Mission unterwegs im Camp

28. Januar 2018 - 1:05 Uhr

David und Daniele gehen undercover auf Schatzsuche

An Tag 9 steht die Schatzsuche im Dschungelcamp 2018 unter dem Motto "Top Secret". Geheimagent David Friedrich muss verschiedene Missionen im Lager durchführen. Seine Mitstreiter dürfen davon aber nichts merken. Eingeweiht ist nur Daniele Negroni. Er steht David als Assistent zur Seite steht.

Können David und Daniele ihre Mitcamper täuschen?

Unbemerkt von den anderen erhält David eine geheime Nachricht: Er soll auf eine Schatzsuche im Camp gehen – und das undercover. Dabei muss er verschiedene Missionen erfüllen. Alleine oder mit Danieles Hilfe. Nachdem er diesen eingeweiht hat, finden die zwei die erste Aufgabe gut versteckt in der Dschungel-Toilette: "Imitiere in Wort, Gestik und Mimik insgesamt drei Mitcamper in ihrem Beisein!" Kein Problem für David: Er macht Natascha, Jenny und Kattia glaubhaft nach.

Anschließend erhalten die beiden weitere Instruktionen für ihre Mission: "Sorgt so lange für Unordnung im Camp bis Teamchef Matthias sich darüber im Dschungeltelefon beschwert." Und: "Vermittelt euren Mitcampern glaubhaft, dass ihr zu einer Schatzsuche aufbrechen müsst."

Matthias bringen sie tatsächlich dazu, sich im Dschungeltelefon zu beschweren. David und Daniele geben alles, um die Herausforderungen zu meistern – und begeben sich auf die angebliche Schatzsuche tief im Dschungel.

David und Daniele stehen vor der Wahl

Abseits ihrere Mitcamper stehen sie jedoch plötzlich vor einer schwierigen Entscheidung: Entweder die Zwei bekommen zur Belohnung je eine Zigarette oder eine Schatztruhe für alle Dschungelcamper. Schweren Herzens wählen die Beiden die Schatztruhe und machen sich auf den Weg zurück ins Camp.

Ganze Dschungelcamp-Folgen findet ihr nach der Ausstrahlung online bei TV NOW.de und in der TV NOW App.