Dschungelcamp 2018: An Tag 11 müssen Kattia Vides und Daniele Negroni den "Krabbelparcours" bezwingen

31. Januar 2018 - 16:08 Uhr

Blindflug für Daniele Negroni

Nachdem David Friedrich in seiner Dschungelprüfung keinen Stern erspielen konnte, müssen nun Kattia Vides und Daniele Negroni ran. Die Camper leiden Hunger und so ist die Motivation groß. Doch auf die beiden Stars wartet ein Blinde-Kuh-Spiel der besonderen Art.

Stars unter Strom

Kattia Vides und Daniele Negroni müssen in die Ansgar-Brinkmann-Gedächtnis-Prüfung. Sie lautet: "Wenn ich Du wäre, wäre ich lieber ich" – wie auch der Titel der Biographie des Ex-Fußballstars.

Die Prüfung hat es in sich und verlangt den Promis viel ab: Verschiedenes Dschungelgetier leistet Kattia krabbelnde Gesellschaft und Stromschläge heizen Daniele ordentlich ein.

Das sind die Regeln der Prüfung

Kattia und Daniele in der Dschungelprüfung von Tag 11.
An Tag 11 müssen Daniele und Kattia zur Dschungelprüfung "Wenn ich Du wäre, wäre ich lieber ich" antreten.
© MG RTL D

Kattia muss sich auf den Boden eines großen Geheges legen und wird an Armen und Beinen festgebunden. Ein Elektrodraht umgibt den Bereich. Sechs nummerierte Trichter schweben über der Camperin. Auf einem Tisch neben dem Gehege befinden sich sechs gleich nummerierte Kisten. Die Kisten sind mit insgesamt acht Sternen und vielen krabbelnden und beißenden Tieren gefüllt. Daniele muss den Inhalt der Kisten in der richtigen Reihenfolge in die Trichter entleeren, so dass am Ende die Tiere auf Kattia landen, die Sterne aber im Trichter steckenbleiben. Und damit es nicht zu einfach wird, bekommt Daniele eine Augenbinde, so dass Kattia ihn dirigieren muss.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Daniele: "Der war ekelhaft, aber egal"

Daniele und Kattia legen los und können den ersten Stern auch ohne große Probleme erspielen. Allerdings bekommt Daniele schon sehr bald seinen ersten Elektroschock zu spüren. "Der war ekelhaft, aber egal", sagt er.

Kattia leitet Daniele weiter an, doch sie scheint eine leichte Links-Rechts-Schwäche zu haben. Für Daniele eine große Herausforderung, denn Kattia führt ihn so häufig in die Irre. Den zweiten Stern können sie dennoch ergattern.

Drei Sterne: Daniele motzt und Kattia freut sich

Kattia reißt sich zusammen und überwindet die Angst vor Spinnen, Ameisen, Riesenmehlwürmer und Kakerlaken. Allerdings können die Prüflinge in Runde drei und vier keine weiteren Sterne erspielen. Erst in der fünften Runde gibt es wieder Grund zur Freude: Ein weiterer Stern bleibt im Trichter hängen. Die letzte Runde wird für Kattia allerdings so richtig zur Qual – und das auch noch umsonst. Der Stern ist futsch, während unzählige grüne Ameisen auf ihrem Bauch landen.

Insgesamt erspielen Kattia und Daniele immerhin drei Sterne. Der Sänger ist mit der Leistung aber überhaupnicht zufrieden. Ganz im Gegenteil. Er ist stinksauer – vor allem auf Kattia. Ihre Anweisungen waren seiner Ansicht nach nicht gut genug. Kattia ist allerdings gut gelaunt und ziemlich stolz auf sich.

Ganze Dschungelcamp-Folgen findet ihr nach der Ausstrahlung online bei TV NOW.de und in der TV NOW App.