Dschungelcamp 2017: Kandidatin Kader Loth im Interview

© RTL / Christine Skowski

6. Januar 2017 - 11:29 Uhr

Kader Loth: "Mir wird die Toilette fehlen"

Angst vor Kakerlaken habe sie nicht, wie Kader Loth im Interview schildert. Deshalb sei ihre größere Sorge auch, dass ihr im Dschungelcamp 2017 eine eigene Toilette fehlen werde. Doch die Kandidatin bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" will alles für ihren Sieg tun.

Kader Loth möchte die Dschungelkrone haben

Wollen Sie Dschungelkönigin werden?

Natürlich möchte ich die Krone, aber nicht um jeden Preis!

Sie sind draußen in der Natur, ohne irgendwelche Luxusgegenstände. Kommen Sie damit klar?

Ich weiß, was es bedeutet mit Nix dazustehen. Immerhin habe ich in Afrika ohne Luxus mit den Einheimischen gelebt und meine Zimmer-Kollegen waren die Kakerlaken!

Welche Luxusgüter werden Ihnen fehlen?

Mir werden Hygieneprodukte wie Parfüm, Deo oder Mundwasser fehlen. Vor allem aber eine eigene Toilette!

Haben Sie Angst vor Spinnen oder Kakerlaken?

Ich habe im Alltag privat auch mit einigen Kakerlaken zu tun, daher ist die Angst nicht so groß.

Hätten Sie ein Problem damit, lebende Tiere zu essen?

Ich bin keine Mörderin – für kein Geld der Welt würde ich das tun!