Dschungelcamp 2017: Das große Wiedersehen der Kandidaten bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Das Nachspiel"

06. Februar 2017 - 11:54 Uhr

Was passiert nach dem Dschungel-Abenteuer?

Sie haben zusammen gelacht und geweint, gute und schlechte Zeiten zusammen durchgemacht – das Dschungelcamp 2017 war für unsere zwölf Stars ein außergewöhnliches Erlebnis. Aber wie sieht das Leben für die Camper nach dem Dschungel aus? Sonja Zietlow und Daniel Hartwich geben in "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Das Nachspiel" am Samstag, den 11. Februar 2017, um 22:15 Uhr bei RTL die Antwort.

Das große Wiedersehen der Dschungelcamp-Kandidaten

Gewohnt bissig präsentiert das Moderatorenduo Sonja Zietlow und Daniel Hartwich auch das Dschungelcamp-Nachspiel.
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich treffen die Dschungel-Stars bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Das Nachspiel" wieder
© RTL / Stefan Gregorowius

Bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" 2017 stießen die Dschungel-Promis an ihre Grenzen. Ob missglückte Dschungelprüfungen oder die Marotten von Mitcampern – nicht selten lagen die Nerven der Dschungelcamp-Kandidaten blank. Doch was passierte, nachdem es für die Stars aus dem australischen Regenwald wieder nach Deutschland ging? Gibt es ein Leben nach dem Dschungel?

Bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Das Nachspiel" sehen sich die Campbewohner erstmals nach ihrem harten Dschungelaufenthalt wieder. Wer hat mit wem noch eine Rechnung offen? Wer fällt sich vor lauter Freude in die Arme? Kandidat Alexander "Honey" Keen unterzieht sich dem Beliebtheitscheck, Dschungel-Prinz Florian Wess sieht seinen Bruder wieder und Hanka Rackwitz geht zur Konfrontations-Therapie.

Am 11. Februar 2017 um 22:15 Uhr bei RTL gibt's bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Das Nachspiel" ein Wiedersehen, das sich gewaschen hat.