Dschungelcamp 2017: Daniel Hartwich und Sonja Zietlow verraten ihre Highlights

20. Januar 2017 - 17:14 Uhr

Tops und Flops der "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"-Moderatoren

Die erste Woche der elften Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" neigt sich dem Ende. Die beiden Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow verraten ihre persönlichen Highlights der letzten Tage, wer sie im Dschungelcamp überrascht hat und von wem sie sich noch viel erhoffen.

Gina-Lisa Lohfink und Kader Loth sorgten für Gesprächsstoff

Turbulent war sie, die erste Woche bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Und mit ihrer Prognose, Gina-Lisa und Kader Loth müssten am häufigsten in die Prüfung, lagen die beiden Dschungelcamp-Moderatoren zumindest halb richtig. Während bei Gina-Lisa laut Sonja Zietlow und Daniel Hartwich wohl eher Sympathie eine Rolle spiele, vermuten die beiden im Falle der oft gewählten Kader Loth ein ganz anderes Phänomen. Sonja erklärt: "Ich glaube, dass der Zuschauer da auch so ein bisschen zwiegespalten ist. Ich glaube, dass sie sie gar nicht so doof finden, aber einfach denken 'Mann, dass macht immer so viel Spaß und ist immer so unterhaltsam mit ihr'."

Zusammen mit TV-Maklerin Hanka Rackwitz hat Kader Loth bisher wohl für die meisten Diskussionen gesorgt. Wie sieht es denn in solchen Fällen mit Mitleid bei dem eingespielten Moderatorenteam aus? Daniel Hartwich korrigiert: "Mitgefühl, das trifft's auf jeden Fall", findet er und versichert: "Auch wir fühlen natürlich mit unseren Campern mit, weil wir auch Respekt davor haben, was sie dort machen".

Marc Terenzi überrascht und "Hanka zwei" steht in den Startlöchern

Respekt verdient in den Augen der beiden auf jeden Fall auch Dschungelcamp-Kandidat Marc Terenzi. Er sei eine wirkliche Überraschung und mache seine Sache gut, finden sie. Und auch in Woche zwei können sich die Zuschauer noch auf die ein oder andere Offenbarung freuen – im wahrsten Sinne des Wortes, denn Sonja Zietlow erinnert: "Hanka hat ja selbst gesagt, da ist noch eine andere Hanka in ihr - vielleicht kommt die jetzt raus". Und dann ist da ja auch noch Fußball-Weltmeister "Icke" Häßler, der langsam in Erscheinung tritt und noch viel Entwicklungsspielraum nach oben hat.

Ob sich "Hanka zwei" tatsächlich zeigen wird und Thomas "Icke" Häßler vielleicht noch zur wahren Plaudertasche wird? Das alles seht ihr bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" - täglich um 22.15 Uhr bei RTL.