24. Januar 2017 - 10:28 Uhr

"Brutal, wie anders du aussiehst"

So hat man Alexander "Honey" Keen noch nicht gesehen. Der "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Kandidat rasiert sich an Tag 9 im Dschungelcamp seinen Bart ab. "Brutal, wie anders du aussiehst", findet Schauspielerin Nicole Mieth aber auch Model Gina-Lisa Lohfink macht große Augen.

Zwei "Honeys" zum Preis von einem

Alexander "Honey" Keen rasiert sich den Bart komplett ab. Zum Vorschein kommt ein ganz anderer Mensch – finden zumindest Gina-Lisa Lohfink und Nicole Mieth.
Alexander "Honey" Keen rasiert sich den Bart komplett ab. Zum Vorschein kommt ein ganz anderer Mensch – finden zumindest Nicole Mieth und Gina-Lisa Lohfink.
© RTL

Alexander "Honey" Keen arbeitet im Dschungelcamp 2017 an seinem Erscheinungsbild. Er wünscht sich wohl eine Veränderung, denn er rasiert sich seinen Bart komplett ab.

Die beiden "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Kandidatinnen Gina-Lisa Lohfink und Nicole Mieth wollen sich mal genauer angucken, was "Honey" da so treibt und machen natürlich große Augen. "Babyface in da house", ruft Model Gina-Lisa aus. Honey dreht sich zu den beiden Dschungelcamperinnen um und die sind total baff: Ein ganz neuer Mensch steht da plötzlich vor ihnen.

Bei den völlig erstaunten Blicken von Gina-Lisa und Nicole setzt "Honey" sein Zahnpastalächeln auf und meint: "Zwei zum Preis von einem."

Nicole zu Alexander Keen: "Da kommt dein Lächeln viel größer raus"

Die beiden Dschungelcamp-Bewohnerinnen Gina-Lisa Lohfink und Nicole Mieth sind echt sprachlos, wie Alexander "Honey" Keen ohne Bart aussieht. "Ein ganz anderes Mensch", findet Gina-Lisa und kann nicht aufhören ihren Model-Kollegen anzustarren.

"Honey" legt letzte Hand an sein Werk und Nicole kann nur sagen: "Brutal, wie anders du aussiehst. Da kommt dein Lächeln viel größer raus."

Aber auch Alexander "Honey" Keen muss mehrmals in den Spiegel gucken. "Ich bin mich selbst nicht gewohnt ohne Bart", erklärt er. An diesen Anblicken muss man sich erstmal gewöhnen.