Dschungelcamp 2016 - Tag 7: Versöhnen sich Thorsten Legat und Helena Fürst wieder?

23. Januar 2016 - 15:52 Uhr

Lobende Worte von Thorsten Legat: "Du hast mich wirklich überzeugt"

Zwischen Thorsten Legat und Helena Fürst herrscht seit ihrer gemeinsamen Dschungelprüfung Eiszeit, denn da ist es zwischen den beiden Dschungelcamp-Kandidaten ganz schön eskaliert. Doch am siebten Tag von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" gibt es plötzlich versöhnliche Töne zu hören. Ob sich Thorsten und Helena endgültig versöhnen werden?

Dschungelcamp 2016 - Tag 7: Versöhnen sich Thorsten Legat und Helena Fürst wieder?

Endlich gibt es wieder Essen für die Promis im Dschungelcamp. Helena Fürst hat gemeinsam mit ihren Mitcampern in der Dschungelprüfung "Das Dschungeltalent" ganze acht Sterne ergattert. Dabei wurden fünf Sterne von Helena erspielt. Ein Grund zur Freude bei der TV-Anwältin: "Heute hat es Spaß gemacht und ich selbst habe noch fünf Sterne geholt", verkündet die Dschungelcamp-Kandidatin stolz. Es gibt sogar lobende Worte von Erzrivale Thorsten Legat für ihren Einsatz mit dem Fliegenhelm: "Du hast mich wirklich überzeugt, weil das kann nicht jeder. Die is' geil. Sie hat den Krieg gewonnen für uns." Sogar ein Küsschen gibt es noch von dem sonst eher cholerischen Ex-Fußball-Profi.

Dschungelcamp-Kandidatin Helena Fürst: "Freut mich wirklich"

Wer hätte das gedacht? Gibt es etwa eine Versöhnung zwischen Thorsten und Helena? Im Interview verrät die Fürstin, dass sie sich wirklich freuen würde, wenn sich die Fronten wieder glätten würden: "Ich habe damit auch nicht gerechnet, dass er so auf mich zukommt. Respekt. Und ich hoffe, das hält jetzt! Freut mich wirklich."