Dschungelcamp 2016 - Tag 15: Sophia Wollersheim und Helena Fürst müssen gemeinsam zur Dschungelprüfung

Zwischen den letzten Damen im Camp kracht es erneut

Das Finale von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" rückt immer näher. An Tag 15 müssen Sophia Wollersheim und Helena Fürst gemeinsam zur Dschungelprüfung antreten. Erst einen Tag zuvor hatten die beiden mächtig Zoff, der sich anscheinend immer noch nicht gelegt hat. Bereits auf dem Weg zur Prüfung kracht es erneut zwischen den beiden Kandidatinnen.

Die Dschungelcamp-Kandidatinnen Sophia Wollersheim und Helena Fürst müssen an Tag 15 bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" gemeinsam zur nächsten Prüfung antreten. Nach der Nullrunde von Jürgen Milski, Menderes Bagci und Thorsten Legat, müssen die zwei letzten Damen des Camps für genügend Essen sorgen. Voller Zuversicht verkündet Sophia Wollersheim "Wir kämpfen heute für unser Team!"

Sophia Wollersheim hat keine Lust auf Diskussionen

Doch noch bevor die zwei Blondinen den Prüfungsort erreichen, kracht es. Helena Fürst hat dauernd das Gefühl, dass sie von ihren Mitcampern bewertet werde. Vorwurfsvoll fragt sie Sophia: "Soll ich die auch vor laufender Kamera bewerten?" Darauf antwortet Sophia Wollersheim gelassen: "Du kannst machen, was du möchtest, aber lass uns aufhören zu diskutieren. Ich habe keine Lust mehr jetzt."

Diese Antwort reicht Dschungelcamp-Kandidatin Helena Fürst offenbar nicht und sie legt nach: "Dann hör auf mich zu bewerten! Das steht dir gar nicht zu. Du kennst mich überhaupt nicht." Es entsteht wieder eine Diskussion, denn Sophia möchte sich ihre Gedanken und Gefühle nicht verbieten lassen und schlägt Helena vor, auch ab und zu mal ihre Gedanken zu äußern. "Das befreit nämlich", erklärt das It-Girl.

Wie der Streit weitergeht und ob die zwei Dschungelcamp-Kandidatinnen nach diesem miesen Start bei der Dschungelprüfung alle Sterne ergattern können, zeigt RTL bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" ab 22.15 Uhr.

Alles zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - Das Dschungelcamp 2017

In der elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" traten im Januar 2017 wieder prominente Kandidaten im Kampf um die heiß begehrte Dschungelkrone gegeneinander an. Im australischen Urwald stellten sich die Dschungelcamp-Stars dabei packenden und brisanten Dschungelprüfungen, in denen jeder Einzelne an seine persönlichen Grenzen gehen musste. Moderiert wurde "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" auch 2017 wieder von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, die die Geschehnisse im australischen Dschungel gewohnt bissig präsentierten.

An der elften Dschungelcamp-Staffel 2017 nahmen diese zwölf Kandidaten teil: Kult-Auswanderer Jens Büchner, It-Girl Gina-Lisa Lohfink, Sänger Marc Terenzi, Designer Florian Wess, Model Alexander Keen, Sängerin Fräulein Menke, TV-Maklerin Hanka Rackwitz, Schauspieler Markus Majowski, Schauspielerin Nicole Mieth, Sängerin und Model Sarah Joelle Jahnel, der ehemalige Profi-Fußballer Thomas Häßler und It-Girl Kader Loth.

Im großen Finale der elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" 2017 konnte sich Marc Terenzi gegen Hanka Rackwitz und Florian Wess auf den Plätzen zwei und drei durchsetzen und wurde zum Dschungelkönig 2017 gewählt.