Dschungelcamp 2016: Ricky Harris wurde bei der Reise nach Australien sein Handgepäck gestohlen

16. Januar 2016 - 13:24 Uhr

Dschungelcamp-Kandidat Ricky Harris ist schon jetzt der Pechvogel der Staffel

Nur noch wenige Tage, dann geht es los mit der Jubiläumsstaffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus". Und fast alle Promis sind bereits in Australien angekommen. Schon jetzt bieten sich bei den Dschungelcamp-Kandidaten einige Anekdoten – denn was die Stars so alles mit nach Down Under nehmen, ist ganz schön ungewöhnlich, wie RTL-Reporterin Susanna Schumacher weiß.

RTL-Reporterin Susanna Schumacher weiß, wie die Anreise der Dschungelcamp-Promis lief
RTL-Reporterin Susanna Schumacher weiß, wie die Anreise der Dschungelcamp-Promis lief.

"Zwölf Promis auf einem Fleck, da gibt es natürlich schon die ein oder andere Kuriosität. Allen voran Rolf Zacher, denn der hatte die geniale Idee, zwei Bananen mit nach Australien einführen zu wollen. Das Ergebnis: Ein kleiner Zwischenstopp im Zoll, da wurde er dann ordentlich gefilzt", berichtet Susanna Schumacher vom Flughafen in Australien. Auch Ricky Harris hat es nicht ganz so gut angetroffen – er ist schon vor dem Start von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" der Pechvogel der Staffel. "Ihm wurde schon in Frankfurt sein Handgepäck geklaut und er kam ganz traurig hier in Brisbane an", weiß RTL-Reporterin Susanna Schumacher. Aber zum Glück braucht der Dschungelcamp-Star ja im Urwald nicht so viele Klamotten.

Darüber hat sich Sophia Wollersheim eher weniger Gedanken gemacht. Das It-Girl ist mit sage und schreibe vier Koffern nach Australien gereist. "Ich weiß nicht, was da alles drin ist und für wen sie sich im Dschungel so schick machen will", überlegt Susanna Schumacher. Doch Topmodel Nathalie Volk hat offenbar ähnliches vor, wie RTL-Reporterin Susanna Schumacher weiß: "Sie hat mir auch erzählt, dass sie sich schon im Flugzeug umgezogen und ganz viele tolle Kleider mitgebracht hat. Ich weiß nicht, was sie sagen wird, wenn sie ihr Outfit sieht, dass sie für den Dschungel bekommen wird."

Dschungelcamp-Kandidat Gunter Gabriel hat nur einen Schlüpfer dabei

Ricky Harris ist schon jetzt der Pechvogel der Staffel
Ricky Harris wurde auf seinem Flug nach Australien das Handgepäck gestohlen.

Gunter Gabriel ist da einfacher gestrickt. Der Schlagerstar hat es nämlich sehr schlicht gehalten. "Er ist ganz gechillt. Er hat nur einen Satz Klamotten dabei und nur einen Schlüpfer. Das finde ich ein bisschen eklig", lacht Susanna Schumacher. Bei 30 Grad in Australien brauche der Dschungelcamp-Kandidat aber auch einfach nicht so viel Kleidung.

Für Menderes Bagci gibt es dafür kein Klamotten-Problem – sondern viel mehr eines, was ihm körperlich zusetzen könnte: Die DSDS-Legende ernährt sich vegan und hat somit zusätzlich zu der minimalen Dschungelcamp-Ernährung also vieles, auf das er verzichten muss. "Er hat aber gesagt, im Dschungel macht er mal eine Ausnahme", so Susanna Schumacher.

Ob Dschungelcamp-Kandidat Menderes Bagci also tatsächlich im Camp Fleisch isst oder ob es gar keine Sterne und somit auch kein Essen gibt, das gibt es bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" ab dem 15. Januar um 21.15 Uhr bei RTL zu sehen.